Befestigung Winkel Terassenausgang

  • Hallo,

    vor den Terrassenausgang soll ein Maschenrost. Kann in die rot eingekreisten Nut ein Winkel angeschraubt werden, in den dann das Maschenrost bzw. der Winkelrahmen befestigt wird?

    Falls weitere Infos benötigt werden, versuche ich sie zu beantworten.

    Danke und Gruß von Peter






  • Danke. Über eine Erläuterung freue ich mich, auch wenn ich sie im Ursprungspost nicht erfragt habe.

    Vertikale Abdichtung ist gemacht, sieht man auf dem Bild nicht.

    Was bedeutet Lagesicherung?

  • Wozu das ganze befestigen? Es gibt entsprechende Drainrinnen auf Füßen.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Wozu das ganze befestigen? Es gibt entsprechende Drainrinnen auf Füßen.

    Tragfähiger Untergrund vorhanden? Bei uns sitzen da 16cm Perimeterdämmung.

    Der Architekt hat dann auch erst vor Ort entschieden (statt es vorab zu planen), dass da Konsolen hin müssen und die Perimenterdämmung für die Konsolen ausgeschnitten werden muss...

  • Tragfähiger Untergrund vorhanden?

    Wenn es ein Holzdeck wird, dann baut man die UK so, dass keine Belastung stattfindet.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • So, dass sie die Last schadfrei tragen kann. Ja, ich weiß, einleuchtende Antwort, aber was soll man sonst antworten, wenn man kein Detail kennt. Gäbs ein Detail, wäre wohl darüber nachgedacht worden.

    Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen

  • Wie sollte die UK aussehen, wenn da 16 cm Peridämmung überbrückt werden müssen?

    Alu Uk gedübelt auf Kantsteinen aus Beton oder Punktfundamenten. Das kippt auch bei 16cm nicht. Muss halt Gegengewicht her. Es gibt nichts was nicht geht. Beschränkt wird man nur durch seine Gedanken oder Erfahrungshorizont.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Das kippt auch bei 16cm nicht.

    das nicht aaaber:


    hier ist das gitterrost/rinne das problem . und soetwas wird nicht an gebäude oder gar dem türrahmen befestigt , sondern bekommt ein eigenes fundament .

    und jetzt beginnt die planungsleistung/suche nach fähigen lieferanten/handwerkern

    die vernunft könnte einem schon leid tun....

    sie verliert eigentlich immer

  • hier ist das gitterrost/rinne das problem

    Es gibt doch längst Rinnen die Dielenstärke haben.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Beispiel? :eek: Und wie kriegst Du das dann mit der Flachdachrichtlinie überein?

    Kann ich dir nachher raussuchen aber bevor Missverständnisse aufkommen: Nicht für 24mm Dielen. Oder man muss die UK Doppelt nehmen. Die wir verwenden haben 40mm Mindesthöhe. Was meinst mit der FDRL ? Hab ich was überlesen?

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Was meinst mit der FDRL ? Hab ich was überlesen?

    Keine Ahnung! :D Ich meine die Anschlusshöhe und den barrierefreien Austritt (FDRL 4.4. ff)

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Hab ich was überlesen?

    weiss ich nicht :)

    schuss ins blaue: 15cm? "üblicherweise" mit ffb höhengleiche terrasse?


    hat mich jetzt gejuckt, das chaos zu maximieren :P

    mit konkreten randbedingungen sollte jeder fachmann (und ich glaube, bei einem eigentlich so einfachen detail trifft das eben auf die 10%-quote zu, egal ob gala, dd, a. oder sonstwas) sowas hinkriegen. wenns als komplizierter erkannt wird, gibts immer noch interaktionsmöglichkeiten mit anderen spezialisten.

    ohne konkrete randbedingungen sind das ratespiele, die zeigen, wo die grenzen sog. expertensysteme liegen.


    noch´n schuss ins blaue: auskragung (oder sowas ähnliches) ist knapp 50cm (12+16+13+4+x)

    jetzt is aber gut.

  • Keine Ahnung! :D Ich meine die Anschlusshöhe und den barrierefreien Austritt (FDRL 4.4. ff)

    Barrierefrei wird nicht erfasst von der FDRL da Sonderkonstruktion. vermutlich wird die hier eh nicht gelten.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Steht wo?

    In deinem zitierten Passus. Barrierefrei kann immer nur eine Sonderlösung sein, wie sonst soll eine Abdichtung Mängel an der Tür beheben? Schnittstelle muss immer DD, FB und Archi sein und die gemeinsame Entwicklung einer funktionierenden Lösung.


    hüstel ... 4.4.3!

    Liest du da eine konkrete Forderung? So wie es bei den Anschlusshöhen der Fall ist; 15cm ab OK Abdichtung/Belag/Schüttung. Also ja, die Konstruktion wird nicht konkret erfasst lediglich beschrieben. Nach was würdest du bewerten, wenn es darum geht technische Mängel in der Ausführung zu beschreiben?


    Fehlen einer Rinne? Fehlen einer Überdachung, falsche Tür? Fehlende Innenraumabdichtung. Rinne nicht unmittelbar an die Entwässerung angeschlossen? Kann alles notwendig sein oder nur weniges davon. Also kann man da wohl nur die fehlende Planungsgemeinschaft ursächlich machen.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • ... Sonderkonstruktion ...

    Barrierefrei kann immer nur eine Sonderlösung sein,

    Ich hatte mich am Begriff "Sonderkonstruktion" gestört, ist vielleicht etwas wortklauberisch. Es gibt sie im früheren Sinne ja nicht mehr. "Deshalb sind zusätzliche Maßnahmen ... ggf. auch in Kombination erforderlich."

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Ja das Wort stand da mal und für mein Dafürhalten hätte es auch bleiben können.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Alu Uk gedübelt auf Kantsteinen aus Beton oder Punktfundamenten. Das kippt auch bei 16cm nicht. Muss halt Gegengewicht her. Es gibt nichts was nicht geht. Beschränkt wird man nur durch seine Gedanken oder Erfahrungshorizont.


    ...dann lieber gleich ein auskragendes Gitterrost, welches auf Betonfundament gedübelt wird.