Drainagerohr ragt bis in Keller - Wie damit Umgehen?

  • Hallo liebe Experten,


    ich stehe grad vor einem Problem. Aber von vorn. Ich wollte mich heute um eine feuchte Stelle im Keller kümmern. Bzw. darum was eine ehemals feuchte Stelle hinterlassen hat. Also hab ich an der Stelle den Putz abgeschlagen um ihn zu erneuern. Vorher wollte ich die Wand noch mit Silikon Microemulsion behandeln. Also das hydrophobierende und nicht das verkieselnde Zeug. Daraus wird wohl nichts weil ich den Grund für mein Feuchtigkeitsproblem gefunden habe. Ein Drainagerohr was bis in den Keller geführt ist. Damals war unsere Drainagepumpe defekt und die Drainage lief voll. Dabei entstand dann der Schaden. Ich hatte aber aufsteigende Feuchtigkeit im Verdacht und kein Drainagerohr was bis hinter den Putz geführt ist :thumpsdown:


    Also wie soll ich damit umgehen? Wofür liegt das da überhaupt? Kann ich das ganze von außen aufbuddeln, das Rohr entfernen, die Wand verfüllen und wieder abdichten?

  • Erzähl doch mal mehr.

    Neubau? Baujahr? Hast du es gebaut oder hast du das Haus gekauft?


    Vielleicht hat jemand das Drainagerohr als "Leerrohr" missbraucht und es dann doch nicht gebraucht und nicht fachgerecht verschlossen?


    Da können wir auch nur raten. Ein legitimer, fachgerechter Zweck dieses Rohrs wäre mir nicht bekannt.


    Ist es denn ein gelbes Rohr mir oder ohne Löchern?


    Wie lang ist es hast du es mal mit einer Spirale o.ä. probiert?

    Oder eine Kamerabefahrung?

  • Also es ist ein Altbau Baujahr 1986. Das Haus hab ich grade gekauft, es ist mir aber nicht unbekannt da Elternhaus. Mein Vater weiß auch nicht was es damit aufsich hat. Daher schließe ich mal eine Verwendung als Leerrohr aus. Wie lang es ist weiß ich nicht weil es ab ca. 20cm zugeschlammt ist. Ich hatte bisher keine Gelegenheit zu versuchen es frei zu bekommen. Es ist ein gelbes Wellrohr mit Schlitzen. Also ein typisches Drainagerohr.

  • Bin zwar kein Experte, aber da keiner Antwortet... meiner Ansicht nach wird man von außen aufgraben, das Rohr entfernen und das ganze fachgerecht verschließen müssen.

    Ist der Keller gemauert?

  • DIeses Stück Drainagerohr ergibt für mich keinen Sinn. Warum sollte man so ein Rohr bis in ein Gebäude führen?

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • @iDolt

    dein Masterplan in Farbe ;)


    1. Sprechstunde = Vortragen des Problems und Gegenfragen abklären zur detailierteren Eingrenzung

    2. Untersuchung = Problemstellung diagnostisch untersuchen, begutachten, prüfen, messen, Befund erstellen.

    3. Auswertung = Befund besprechen , Therapieplan erstellen und vorbereitungen zur Heilung treffen.

    4. Therapie = Behandlung der Ursache durch unterschiedliche Maßnahmen zur dauerhaften Beseitigung.

    :bier: Es gibt jetzt eine App, die blinkt, wenn man ohne Mundschutz trinkt, es sei denn, es ist Frankenwein, denn der frisst ein Loch hinein.

  • Und wer ist nun der Doktor, mit dem er das durchführen soll?

  • :D Meintest du nicht Arzt? oder doch lieber Dr.`?

    :bier: Es gibt jetzt eine App, die blinkt, wenn man ohne Mundschutz trinkt, es sei denn, es ist Frankenwein, denn der frisst ein Loch hinein.

  • Da niemand eine Ahnung hat was das sein könnte werde ich demnächst aufbuddeln und von außen mal schauen. Sehr wahrscheinlich werde ich das Ganze danach verließen.