Gelbe Flecken nach Schimmelbehandlung

  • Hallo,

    vielleicht kann jemand durch seine Erfahrung helfen, wir sind leider etwas ratlos. Wir hatten vor einem Jahr an der Wohnzimmerwand (nur Außenseite) schwarzen Schimmel, da leider eine Decke vom Sofa gefallen ist und direkt an der Wand lang. An dieser Stelle haben wir die Tapete abgemacht, mit Schimmelentferner gesprüht und anschließend wieder mit weißer Farbe gestrichen. Nun ist mir aufgefallen, dass an der Stelle große gelbe Flecken sind. Könnte das ggf. wieder Schimmel sein? Da wir ein kleines Baby zu Hause haben, möchte ich natürlich kein Risiko eingehen. Vielen Dank vorab, falls jemand eine Idee hat. Lg

  • Wir hatten vor einem Jahr an der Wohnzimmerwand (nur Außenseite) schwarzen Schimmel, da leider eine Decke vom Sofa gefallen ist

    wenn ich mir die Bilder so anschaue, würde ich nicht ausschließen, dass die Ursache nicht die heruntergefallene Decke war... Könnte auch nur zufällig gewesen sein...

    scharf abgegrenzte Ränder deuten eher auf (punktuellen) Feuchteeintritt hin. Zumindest würde ich es in dieser Richtung mal beleuchten.

  • Die gelben Flecken sind selbst eher kein Schimmel (-pilz) aber können ein Zeichen für gegenwärtige oder frühere Feuchtigkeit sein. Wurde die Bauteilfeuchte bereits gemessen? Dies sollte jetzt geschehen!


    Die Sache mit der runtergefallenen Decke klingt komisch und völlig untypisch. Die Ursache für die Auffeuchtung als Voraussetzung für das damalige Schimmelwachstum wurde also nicht sicher geklärt?


    Sehr wahrscheinlich ist die Aussenwand feucht, nur weshalb?

    1. Verlaufen im verfärbten Bereich wasserführende Leitungen?
    2. Sind hier auf der Außenseite der Wand Feuchtespuren sichtbar oder andere Auffälligkeiten?
    3. Gibt es ähnliche Verfärbungen auch noch an anderen Stellen oder in anderen Räumen?

    An einer sachverständigen örtlichen Untersuchung wird man wohl kaum vorbeikommen.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.