Außenputz Fassade/Sockel und Innenputz

  • Hallo Leute bin neu hier und hoffe ihr könnt mir behilflich sein.

    Folgende Ausgangssituation:

    Neubau Garage: Gemauert mit Bisotherm Planblock ( ganz normaler Ziegel ohne jegliche Dämmung) auf Bodenplatte und anschließend Innenputz (einlagig) und Außenputz (zweilagig bzw. gefilzt) ausgeführt mit Kalkzemenzputz und faserarmiertem Sockelputz im Sockelbereich. Benötigt der Sockel außer dem wasserabweisenden Putz noch einen Feuchtigkeitsschutz bevor er gestrichen wird? Womit sollte man streichen? Siliconharzfarbe oder Silikatfarbe im Bereich des Sockel? Es ist geplant das ganze nicht mit Erde anzufüllen sondern eine Kiesstreifen rundum anzulegen (denke ca. 30 cm), außer im Bereich des Tor, dort wird natürlich bis an den Sockel gepflastert. Welche Noppenbahn ist als Untergrund zwischen Kies Sockel zu empfehlen?



    Muss der Außenputz noch mal bearbeitet werden bevor er gestrichen werden kann? Hier gibt es verschiedene Aussagen die mich verwirren. Reicht Kalkzemenzputz als Oberputz aus und muss lediglich noch gestrichen werden? Oder muss hier noch was anderes vorher drauf? Die Aussagen gehen von reicht vollkommen zu geht auf keinen Fall und mach Siliconharzputz drauf. Womit sollte man den Kalkzemenzputz wenn streichen (Silikat- oder Siliconharzfarbe)?



    Fragen über Fragen. Ich hoffe es war verständlich und ihr könnt mir etwa Licht ins Dunkel bringen.

  • Kein gutes Bild auf die Schnelle aber besser als kein Bild.


    Benötigt der Sockel (faserarmierter Sockelputz) unten noch einen Feuchtigkeitsschutz bevor er gestrichen wird und dann eine Noppenbahn und Kies davor kommen? Wenn Feuchtigkeitsschutz, was sollte man nehmen? Mit welcher Farbe sollte der Sockel gestichen werden (Siliconharz- oder Silikatfarbe)?


    Ist der Außenputz oben so mit Kalkzementputz als Oberputz in Ordnung? Kann der jetzt einfach gestrichen werden und wenn ja auch hier womit? ( Siliconharz- oder Silikatfarbe)?