Mechanische Befestigung Abdichtung

  • Moin die Damen, moin die Herren,


    kann mir jemand sagen ob ich bei mechanischer Befestigung auf Bsp. Holzschalung immer Schraube und Teller von einem Hersteller z. B. SFS benutzen MUSS oder ob ich Teller und Schraube auch kombinieren kann. Wie sieht es da mit der ETA aus, die Zulassung wird vermutlich nur auf das System erteilt wa?


    An meine Dachdeckerkollegen: Ich hab die Fachregel und Lastermittlung schon durchsucht aber nirgends einen Passus finden können der zur Schraublänge Auskunft gibt. Ich weiß das SFS sagt Dachaufbau +30mm ist gleich Schraublänge aber das ist ja nur Herstellerangabe. Gibt es überhaupt einen Hinweis in der Fachregel oder DIN EN 1991-1-4 ?


    Danke schon mal!

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Moin,


    Fachregel für Abdichtungen, Abschnitt 2.6.3.4 (1), (9)

    Der Rest wird dann über z. B. die bauaufsichtliche Zulassung definiert. Die erlischt in der Regel, wenn Du nicht im System bleibst, es sei denn, die baz sagt etwas anderes (was sie nicht tun wird).


    Grüße


    si

    DDM und öbuv Sachverständiger der HWK Bielefeld

  • Dachte ich mir schon. Ich frag mich, fern der a.R.d.T wo der Unterschied der "Schrauben" besteht?

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot