Badewanne fachgerecht installiert?

  • Ist diese Badewanne fachgerecht installiert? Was muss geändert werden?


    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Ich sehe keine Abdichtung auf dem Boden :D Ebenso haben die wohl vergessen an die Zuleitungen für die Armaturen zu denken. Ablauf wird auch nicht fachgerecht mit richtigen Gefälle verlegt.

  • el. leitfähige Wanne, isoliert aufgebaut, und das in der Nähe eines (vermutlich) Elektrozauns, na wenn das mal gut geht.

    Da möchte der Eli wohl seine Haftpflicht testen. :D

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Ist diese Badewanne fachgerecht installiert? Was muss geändert werden?


    Unsere Viehtränken sahen so ähnlich aus. Nein - die ist schon richtig installiert. Aufgefüllt wird mit dem Tankwagen und damit die Tiere (vermutlich Pferde?) sie nicht umstoßen, ist sie mit Elektrozaun gesichert. Die passen schon auf, dass sie nicht gebrutzelt werden! :D

    Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!

  • Sachma wo bist du den gerade mal wieder unterwegs? Skeptiker ?


    Es fehlt die Überlaufgarnitur. Da bei zu viel Regen das zu viel angesammelte Wasser sicher abgelietet wird, ohne die Koppel zu verwässern.

    zusätzlich ist keine horiziotale Schub/Verrutschsicherung zu sehen

    Dann fehlt noch eine Beschilderung (kein Trinkwasser) da unklar ist woher das Wasser stammt. Ebenso ein Schild "Schwimmen verboten" da untiefen möglich sind.

    Ideale Katzenfalle X/

    :bier: Es gibt jetzt eine App, die blinkt, wenn man ohne Mundschutz trinkt, es sei denn, es ist Frankenwein, denn der frisst ein Loch hinein.

  • Ist denn überhaupt an Erdbebensicherheit gedacht worden? Ist der Untergrund überhaupt tragfähig genug? Wo ist der Statikus?

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • Das ist kein Elektrozaun, das ist das Schnurgerüst für die Bodenplatte.

    Warscheinlich wurde der Bau nur während der momentanen Temperaturen Unterbrochen.


    Nennt sich reverse Engineering......

  • Das ist kein Elektrozaun, das ist das Schnurgerüst für die Bodenplatte.

    Warscheinlich wurde der Bau nur während der momentanen Temperaturen Unterbrochen.


    Nennt sich reverse Engineering......

    Glaube ich nicht. Ich hatte selber so ähnliche Konstruktionen auf meiner Viehweide stehen. :D

    Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!

  • Glaube ich nicht. Ich hatte selber so ähnliche Konstruktionen auf meiner Viehweide stehen. :D

    und genau deswegen hattest Du dort auch keine Bodenplatte. Planungsfehler. :lach:

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .