Abdichtung von Schwimmbädern aus den 70er Jahren

  • Hallo zusammen,


    ich muß ein gefließtes Schwimmbecken aus den 1960/70er Jahren abbrechen und frage mich gerade, wie die damals abgedichtet wurden. Also mit was für einer Abdichtung ich unter den Fliesen rechnen muß. Bitumenbahnen? Und wie sieht da ein üblicher Schichtaufbau aus?


    Hat hier zufällig jemand schon mal damit zu tun gehabt?

  • Ich würde einen Bohrkern entnehmen lassen und diesen untersuchen. Das Schwimmbad meiner Jugend war bituminös abgedichtet, aber möglicherweise ein technischer Einzelfall.

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Ist schon klar.

    Ein Restrisiko, das man was anderes vorfindet als man angenommen hat bleibt immer.

    Eine Voruntersuchung vor Ausschreibung ist in unserem Fall nicht möglich, weil die Bereich bis kurz vor Ausführung noch in Betrieb und nicht zugänglich sind.

  • Man hat damals auch gern mit hoch PCB-haltiger Farbe gearbeitet. Bei Fliesen allerdings eher nicht. Höchstens, wenn es erst später gefliest wurde.

    Ich würde eher Zusatzkosten für verschiedene Belastungsklassen nach LAGA aufnehmen.