Bodenebene Dusche: Übergang Boden zu Wand mit Mörtel verfugt?

  • Hallo Forum,


    der Fliesenleger hat in der unten ersichtlichen Dusche die Übergänge zwischen dem Boden der Dusche und den Wänden direkt mit dem Fußboden-Mörtel verfugt.



    Das kann doch so nicht richtig oder zulässig sein?

    Oder etwa doch, da drunter eine ordnungsgemäße Verbundabdichtung ist?


    Es handelt sich um das hier beschriebene Duschelement, und es wurden vor der Verfliesung rundherum Dichtbänder sowie -Ecken eingebaut.


    Danke für Meinungen!

  • OK danke.


    Also da noch mal eine Silikonfuge drauf zu machen bringt eher nichts?

    Jetzt ja. Damit könnte man später dann sichtbar gewordene Risse verschließen. Aber ob das besser ist?

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Erst mal richtig lesen @Herr Dühlmeyer bevor man den Zeigefinger hebt bitteschön 😁