• Schon länger nutze ich privat für einige Kontakte den FB-Messenger, zuerst am Rechner, dann auch mobil. Seit einiger Zeit wird er allmählich abgelöst durch WA, punktuell ergänzt durch Telegram und Thremaa.


    Frustriert musste ich dabei feststellen, dass alle genannten außer dem FB-Messenger anscheinend kräftig im Adressbuch wildern und mir dann immer wieder begeistert mitteilen, wer sie jetzt auch benutzt. Das führte zusammen mit LinkedIn, das ebenfalls massiv Kontakte aufzubauen versucht, mehrfach zu sehr unschönen Situationen, wenn z.B. lange zurückliegende Kontakte wiedßerholt Anfragen von mir erhielten, die ich nicht bewußt abgeschickt hatte. Oder wenn mich Freunde informierten, mein XXX-Account sei gehackt worden, ich müsste den sperren lassen.


    Sind Methoden bekannt, den beliebten Messengern ihre Geschwätzigkeit abzugewöhnen?

    mit Gruß aus Berlin, der Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Nur wenn du sie in Exchange Container betreibst oder dein Telefon rootest und dir Software aufspielst die Rechte vorgaukelt.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Du kannst nur die Rechteverwaltung von iOs oder Android nutzen. Die App wird dann nur nicht mehr funktionieren. Du bist also angewiesen das Leute Dich anschreiben - bezogen auf WA. Dann kannst du WA nutzen, musst halt die Nummer auswendig kennen, weil Namen gibt es dann nicht mehr in der Chatübersicht.


    Die Frage ist: Wird da am Ende wirklich so viel sensibles an Daten gesammelt? Eigentlich nicht. Da liegen auf Cloud-Diensten oder anderen Apps deutlich mehr sensibleres :D

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Threema hat gefragt, ob das Adressbuch genutzt werden darf. Hab' ich abgelehnt und die Kontakte für Threema manuell eingetragen. Habe bisher nichts von dem o.g. bemerkt.

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)