Streichputz "wasserfest" machen?

  • Hallo,

    bei uns wird gerade ein Bad gebaut. Vermutlich wird eine Wand in Ausnahmefällen ein kleines bisschen (wirklich sehr wenig) Spritzwasser von der Dusche abkriegen. Aus verschiedenen Gründen kann diese Wand nicht gefliest werden, sondern es wird ein Streichputz draufkommen (Aufbau: hydroprobierte Gipsbauplatte, Q3-Spachtelung, Malervlies, dann Streichputz).

    Nun frage ich mich: gibt es eine Art "durchsichtige Latexfarbe", also ein Art Beschichtung, welche den Streichputz möglichst gegen Wasser absperrt, ohne seine Oberfläche sehr optisch zu verändern? Dann würde ich so etwas vielleicht noch aufbringen lassen, falls sinnvoll...

    Viele Grüße

  • "Elefantenhaut" hat eine seidenglänzende, mitunter speckig wirkende Oberfläche (meins wärs nicht)

    Ich würde einen transparenten, matten Acryllack nehmen.

    Gruß Werner :)

  • gibts keine überstreichbaren Flüssigabdichtungen fürs Bad?

    Die dichten die Wand ab, nicht die Farbe/Putz.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot