Welche Versicherungen bei Hausneubau mit GU?

  • Hallo,

    wir werden in Kürze unseren Neubau mit einem GU beginnen.

    Im Vertrag steht: "Der Auftragnehmer schliesst eine Architektenhaft- pflichtversicherung bzw. erweiterte Bauträgerhaftpflicht- versicherung ab für z.B. Planungs- und/oder Bau- leitungsfehler des Auftragnehmers."

    Wir werden erst aktiv am/im Haus arbeiten und Laminat verlegen und streichen, wenn die Übergabe erfolgt ist.

    Jetzt sind wir dennoch nicht sicher, ob wir nicht schon während der Bauphase zusätzliche Versicherungen, wie z.B. eine Bauherrenhaftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung, Feuerrohbauversicherung und/oder sogar eine Rechtsschutzversicherung für Bauherren abschließen sollen (letztere, falls es im ungünstigsten Fall doch zum Ärger mit dem GU kommen sollte)...?

    Über Erfahrungen und Meinungen wären wir sehr dankbar.


    Viele Grüße,

    Philipp

  • zusätzliche Versicherungen, wie z.B. eine Bauherrenhaftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung, Feuerrohbauversicherung

    ja, sind mMn Pflicht! Kosten nicht die Welt.. sagen wir mal.. 500€ ca.


    Rechtsschutzversicherung für Bauherren

    entweder taugen die nix (Begrenzung auf 10.000€ z.B.) oder sie sind unbezahlbar... soweit mein Rechercheergebnis.


    Das Geld lieber in die Überwachung/Planung stecken, so dass erst gar keine Streitigkeiten auftreten..