Sockelanstrich vor oder nach Gala-Bau?

  • Hallo zusammen,


    wir haben eine kurze Frage zum Ablauf der Außenanlagenplanung und dem Anstrich vom Sockelputz.


    Also, Sockelputz ist angebracht, Haus oberhalb Sockel wird gerade gestrichen mit Silikatfarbe (auf mineralischem Putz). Sockelputz selbst soll nach Aussage der Firma mit Silikonharzfarbe gestrichen werde. Hier soll nicht mit Silikatfarbe gearbeitet werden.


    Der Bereich unter späterer Geländeoberkante soll nach Aussage Bauleiter und nach Aussage Firma Putzarbeiten mit Dichtschlämmen gestrichen werden vom Gala-Bauer.


    Über die Abfolge der Gewerke gibt es Uneinigkeit. Bauleitung empfiehlt Abschluss der Außenanlagen inkl. Kiesstreifen, Dichtschlämme usw. und dann kommt nochmal die Putzfirma und streicht den Bereich oberhalb Geländeoberkante. Putzfirma (= auch Sachverständiger für Putz) meint, er würde den kompletten Sockelputzbereich von oben bis unten streichen und Gala-Bauer kann problemlos im Bereich unter Geländeoberkante später Dichtschlämme auf den gestrichenen Sockelputz aufbringen. Preislich wurde uns ob vorher oder nachher einfach ein Pauschalpreis angeboten.


    Wir würden jetzt mittlerweile dazu tendieren, es kurzfristig fertig machen zu lassen. Also Sockel komplett streichen. Sind beide Varianten ok oder ist aus bautechnischer Sicht eine Variante zwingend besser?