Dachrinne ohne Gefälle, Terrassendach

  • Servus,


    bei meinem Alu/Glas Terrassendach ist die Pfette an der Traufe auch gleichzeitig die Regenrinne. Alu-Strangpressprofil halt.
    Jetzt musste ich feststellen, dass da kein oder sogar ein leichtes Gegengefälle vorliegt, und daher immer rund 1cm Wasser in der Rinne steht.
    Verschärfend kommt dazu, dass die Verbindung zum Fallrohr über eine Art Schraubmanchette gelöst ist, die in der Rinne ca. 5mm aufträgt und da das Wasser auch erstmal drüber muss.


    Frage:
    1) Stellt das ein Problem da? Korrosion? (Alu. pulverbeschichtet)
    2) Ist es ein Mangel, der zu beheben wäre?

  • @Kalle oder @Elopant, können da sicher mehr zu sagen als ich , aber meines Wissens ist das kein Mangel .
    Die Beiden können das auch sicher besser erläutern als ich , weil die im Zweifelsfall wissen wo das so steht , ich jetzt leider nicht auf anhieb .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein

  • Mangel ist es sicherlich aber passieren wird nicht viel. Regelmäßig sauber machen.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Hallo,


    ich bin mir nicht sicher, ob hier die Fachregeln der Dachdeckers greifen..., Gegengefälle ist ein Mangel, stehendes Wasser lässt sich nicht immer vermeiden und stellt bis zu einem gewissen Maß kein Mangel dar. Soll heißen: Durch die Schraubmanschette hast du immer ein bisschen stehendes Wasser in der Rinne. Kommt auf die Größe der Entwässerungstragkonstruktion an. Bei einer normalen Dachrinne aus bspw. Zink mit Dila`s ( Dehnungselementen ) hast du im Sommer auch durch die Längenausdehnung der Dachrinne ein aufstellen der Chloroprenstreifen, was dann auch zu stehendem Wasser führt, was keinen Mangel darstellt. Das doofe bei stehendem Wasser ist, dass der Reinigungsaufwand größer ist und man meistens in den Entwässerungstragkonstruktionen nicht besonders gut rein kommt zum sauber machen ( meine Handgröße passt da selten rein :lach: )

  • Hallo Alle zusammen

    Habe selbes Problem , 1cm Wasser steht in Regenrinne Alu Terrassen Überdachung.


    Muss ich bedenken haben außer Reinigung, das es im Winter Probleme gibt , wegen Ausdehnung ?

  • Bei meiner Terassenüberdachung ist ein leichtes Gefälle bei Regenrinne (Alustrangpressprofil) da , außer der letzten ca.2m leichtes gegen Gefälle und da steht 1cm Wasser vor Ablauf . Habe bedenken ob im Winter Wasser bei gefrieren nicht die Regenrinne (Alustrangpressprofil) beschädigt .

  • Habe bedenken ob im Winter Wasser bei gefrieren nicht die Regenrinne (Alustrangpressprofil) beschädigt .

    Das Risiko ist gering, da sehr wenig Wasser in der Rinne stehen bleibt, und zudem "nach oben" ausreichend Platz ist, damit sich das Wasser ausdehnen kann.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Da passiert nix....

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot