BGH ver­bietet fik­tive Scha­dens­kosten im Werk­ver­trags­recht

  • Wenn ich als Laie das Urteil richtig verstehe, muss man anstelle von Schadenersatz auf Vorschuss zur Mängelbeseitigung klagen.
    Oder auf Minderwert, wenn man die Mängel belassen oder das Objekt verkaufen will.

  • Vielleicht erklärt @Eric das in den Grundzügen ein mal? :)

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Hat er doch schon!

    Ja aber nicht "hier" oder habe ich was falsch in Erinnerung? ;) Ich bekomme nachher nur wieder Haue, wenn ich das falsch wiedergebe :p

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Was soll ich hierzu noch weiter erklären?


    Zum einen sind die Auswirkungen der geänderten Rechtsprechung bereits in dem verlinkten Artikel sehr gut beschrieben und zum anderen hatte ich auf die geänderte Rechtsprechung und deren Auswirkungen bereits im Anschluß an den Verhandlungstermin beim BGH im Januar 2018 hingewiesen. Jetzt im März 2018 beschäftigt sich auch die Fachpresse mit dem Urteil.

  • Eric hat seine Erläuterungen schon vor einiger Zeit im internen Forum der Experten eingestellt. Deshalb kennen die Experten das Urteil bereits. Ich finde den Artikel so auch ausreichend.

    mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • "Bereits laufende Verfahren müssen neu bewertet, gegebenenfalls Klagen auf Zahlung fiktiven Schadensersatzes nun auf Vorschussklagen umgestellt werden"


    Ist das in der Rechtssprechung üblich, dass die Spielregeln im laufenden Spiel geänderten werden oder handelt es sich hierbei um eine riesengroße Ausnahme?