Kernbohrung für Badlüfter

  • Hallo
    Ich hab mal ne Frage , für ein Badlüfter der mit 100 mm angegeben ist , wie groß muss denn dann die Kernbohrung mindestens sein ?


    Ich gehe mal davon aus , das die 100mm die Aussendurchmesser des Lüfters ist und das Rohr vermutlich 106-110mm hat .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein

  • Spätestens ein Blick in die Montageanleitung sollte Gewissheit schaffen.


    Bei 112 bleiben rundherum etwa 5mm Luft. Zudem genügend Futter für die Befestigungsbohrungen.


    Bei Montage mit Wandhülse dann 122.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Spätestens ein Blick in die Montageanleitung sollte Gewissheit schaffen.

    Ich möchte fortsetzen .
    Montageanleitung hat nix drin stehen gehabt .
    Es war ein Lüfter von Hel*os mit 78 mm Rohraussendurchmesser .
    Der Sani hatte keinen Bock das ding zu montieren , blieb also wieder an mir hängen .
    Ihr glaubt gar nicht wie schwer es ist was passendes zu bekommen .
    [definition=1,0]DN[/definition] 80 Rohrbogen und Mauerdurchführung war nicht aufzutreiben , hat nirgends jemand vorrätig .
    Ein anderer Sani hat dann eine 100er Mauerdurchführung , ein Stück Flexrohr und eine Reduzierung geliefert .


    Aussendurchmesser der 100 er Mauerdurchführung ist 104mm
    also hatte @wasweissich die richtige Vermutung . gebohrt habe ich dann mit 117mm und hatte noch genügend Einbauluft .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein

  • Dann war der Lüfter eine Nummer kleiner als eingangs angenommen.


    Was die Motivation der Sanis und Kleinaufträge betrifft,.......da habe ich gerade eine Rechnung vor mir liegen, Austausch eines Schiebers am Hauswasseranschluss. Na ja, abhaken, beim nächsten Mal wird ein anderer beauftragt.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • . gebohrt habe ich dann mit 117mm und hatte noch genügend Einbauluft .

    Und den Ringraum dann mit Dämmmaterial gefüllt ?

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • Natürlich .
    2K mit sehr langen Schlauch auf der Mischdüse um auch alles aufzufüllen und nicht nur den Rand zu erreichen.
    DAs Material hat auch eine sehr große Volumenvergrößerung .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein