Warmwasserdruck lässt nach

  • Hallo,
    Ich habe mit meiner Warmwasserversorgung an allen Zapfstellen folgendes Problem. Beim Öffnen eines Hahnes habe ich anfänglich starken Wasserdruck und je nach Einstellung warmes Wasser. Mit der Zeit wird der Wasserdruck immer weniger und der Wasserstrahl immer kälter. Schließe ich den Hahn und öffne ihn einige Zeit später wieder, beginnt das gleich Spiel von vorne. Bei ausschließlicher Einstellung für kaltes Wasser tritt dieses Problem nicht auf. Es erfolgt kein Druckverlust. Im Gegensatz zu ausschließlich warmen Wasser. Ich habe ein 250 Liter Warmwasserboiler und eine Zirkulationspumpe.
    Wer kann mir das erklären?

  • Ich bin zwar kein Sanitärler , aber ich könne mir vorstellen , da ist Verkalkung und ein Ausdehnungsgefäß mit dran beteiligt .
    Vielleicht sagt ja noch @SG3 was dazu

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein

  • Da bin ich. Deine Sicherheitsgruppe könnte defekt sein. Also Rückflußverhinderer klemmt oder das Ventil deiner Sicherheitsgruppe. Oder deine Rohrleitung zum Speicher ist anderweitig zugesetzt.