Epoxidanstrich auf einen Steinteppich?

  • Guten Tag,


    mein Name ist Werner, komme aus dem kleinen beschaulichen Saarland und hätte auch schon gleich eine Frage an die Experten.


    Ich habe in meinem Garage eine mit extrem kleinen, fast schon kügelchenartig versehenen Steinteppich verlegt, der aufgrund der vielen Jahre leider sehr unansehnlich geworden ist. Ich hatte damals auf eine Versiegelung der kleinen Steinchen verzichtet, damit der Boden nicht zu rutschig wurde. Dies hat sich jetzt nach zehnjährigen Gebrauch leider gerächt.
    Zuerst wollte ich die Garage mit PVC-Fliesen auslegen. Hab mich aber nun für eine Beschichtung mit Epoxidharz entschieden, vorausgesetzt, ich kann dieses Vorhaben auf meinem "Steinteppich" realisieren!?
    Genau das ist nämlich meine Frage. Die Steinchen sind fest und ich dachte mir, dass ich, weil genug Aufbauhöhe vorhanden wäre, man den alten Belag vor dem eigentlichen Anstrich mit einer Art Ausgleichmasse einfach verfüllen könnte und danach den besagten Anstrich vornehmen könnte. Die Steinchen werden mit Sicherheit nicht, ohne den darunter befindlichen Esstrich zu beschädigen, entfernt werden können.


    Welche Möglichkeit hätte ich außerdem, den Boden nicht zu rutschig (Nässe)werden zu lassen, ohne komplett auf die glänzende Optik zu verzichten?


    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.


    Grüße aus dem trüben Saarland


    Werner