Rollladen Balkontüre, muss unten ein Spalt zum Bodenbelag sein? Oder nicht?

  • Hallo,


    wir hatten letztes Jahr eine Whg in einem MFH (Neubau) erworben.
    Der Rollladen an der Balkontüre endet rund 5cm über dem Balkonbelag (Steinplatten auf Kies). Sprich die Führungsschiene endet rund 5cm oberhalb des fertigen Balkonbelags.
    Bei der Abnahme letztes Jahr bemängelten wir dies. Nun nach 1,5 Jahren soll die ÜBergabe endlich abgeschlossen werden und der Bauunternehmer meint, dass ist so ok.


    Ich kann jetzt auf die schnelle leider keine Bild machen, da die Whg vermietet ist.


    Gibt es hier Richtlinien, die einen Mindestabstand vorschreiben, so wie der Bauunternehmer/Fensterbauer sagt? Für uns sind Rollläden immer auch zur Verdunklung da. Dies ist mit der jetzigen Situaiton nicht gegeben. Die Verglasung wird zwar vom Rollladen bedeckt, jedoch kommt durch den Spalt unten durch extrem viel Licht (Südseite).


    Danke für eure Hilfe.


    Grüße
    master

  • Ich habe sowas noch nirgends gesehen ,
    Ich wäre auch der Meinung , das es sich hier um einen Mangel handelt . Wenn der [definition=22,0]BU[/definition] meint , das wäree so in Ordnung , dann soll er Dir doch mal zeigen wo das steht .


    ---------- 21. Dezember 2017, 05:39 ----------


    Ich kann mir vorstellen , das sich da jemand gedacht hat , wir machen mal den äusseren Belag etwas höher , damit die Stufe nicht so hoch wird , der Fensterbauer hat gesagt das geht nicht, aber die Rolladenschinen waren schon bei der Lieferung zu kurz .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein


  • Gibt es hier Richtlinien, die einen Mindestabstand vorschreiben, so wie der Bauunternehmer/Fensterbauer sagt?

    Dann können diese die "Richtlinie " sicherlich benennen.
    Mir ist so eine Richtlinie nicht bekannt, aber das will nichts heißen.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Ich kenne auch nirgends so eine Regelung, wir machen die Bodenbeläge grundsätzlich bis unter die Führungsschienen und es sind auch die Fensterbänke immer bis direkt unter die Führungsschienen.
    Ich halte es für Blödsinn und eine glatte Lüge