ganz doofe Frage (skype oder face-time)

  • Hallo zusammen,


    vorweg, ich habe weder Handy (also internetfähig ist gemeint) noch Laptop mit integrierter Kamera.


    Allerdings habe ich mit meiner Oma ihrer Cousine abgemacht, dass wir Oma überraschen wollen, nämlich sich an Heiligabend sozusagen face to face Frohe Weihnachten (Verbindung wäre GER-USA) zu wünschen.
    Nun mein Problem:
    Ich habe weder ein internetfähiges Handy, noch eine Kamera an meiner Workstation ... aber könnte es ja kaufen,
    wenngleich es nur wegen dieses 'Einmalevent' wäre, was auch keinen rechten Sinn machen sollte.


    Sich deswegen mit der Oma an Heiligabend in ein Internetcafe zu begeben, finde ich auch nicht prickelnd.


    Meine Frage wäre deshalb, was kaufen?: I-Phone oder Laptop?


    Bevor Ihr fragt, das musst du doch wissen.
    Genau das weiss ich nicht, weil ich weder das eine noch das andere besitze/kenne.


    Bliebe quasi an Fragen offen:
    1. bisherige Workstation kameratechnisch aufrüsten
    2. Laptop kaufen
    3. I-Phone kaufen


    Danke für nen Tip, wie ihr das kurzfristig (bis Heiligabned) lösen könntet/würdet angesichts meiner Ausgangslage.


    Danke + lg Nancy

    ---
    It's not the hammer, it is the way you hit.

  • Variante 1 dürfte kostenmäßig die Nase vorn haben. Wenn Du sowieso nicht planst das Handy oder notebook öfter zu nutzen, dann würde ich dafür auch kein Geld ausgeben.


    Die Frage wäre, ob man Deine "workstation" so einfach aufrüsten kann? Hardware? Betriebssystem? Ich gehe mal davon aus, dass Deine hardware nicht schon 20 Jahre alt ist, und dass Du nicht den ganzen Kram dann zur Oma schleppen musst.


    Ansonsten wäre ein notebook sicherlich einfacher. Von einem smartphone würde ich unter anderem aufgrund der geringen Bildschirmgröße abraten. Es macht auch keinen Sinn wenn das Ding später in der Schublade verschwindet.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Danke Ralf, das entsricht auch genau meinem Baugefühl. :)
    Ich muss nix zu Omi schleppen, wir wohnen im selben Haus.
    Ansonsten: BS WIN 2007 ultimate



    lg Nancy

    ---
    It's not the hammer, it is the way you hit.

    • USB Webcam mit usb 2.0 und 3 Megapixel liegt bei 30.- und Skype gibts fuer Pc und Android gratis.
    • Laptop mit Kamera kostet ca das 10-fache.
    • I-phone kostet ca das 20-fache.Facetime ist m.W apple-only, eine Variante fuer Windows oder Android kenne ich nicht.
  • Laptop mit Kamera kostet ca das 10-fache.

    hat aber den vorteil , die nächsten 3-4 jahre gute dienste leistenzu können ,weil doch einigermassen up to date.das alte equipment gibt ja doch irgendwann den geist auf .




    I-phone kostet ca das 20-fache.Facetime ist m.W apple-only, eine Variante fuer Windows oder Android kenne ich nicht.

    hauaaua und wie sie alle heissen (die neuen marken aus china ) können ganz viel für 15-20% des eierphonepreises . und zukunftsfähig sind sie auch ......

    die vernunft könnte einem schon leid tun....

    sie verliert eigentlich immer

  • Bitte jetzt nicht zur Grundsatzdebatte ausarten, bittebitte.
    Mein Auto ist heute beim TÜV durchgefallen (eigentlich alles iO nur eben Schweller re/li durchgerostet.
    Aber deswegen werde ich mein Auto nicht verschrotten.
    So ählich sehe ich das mit der 'zukunftsfähigen' Variante der Telekommunikation.
    Folge da meinem 'Bauch' -so agier ich eigentlich meistens ;)
    Ich bin da sozusagen hältig bei bei Josef - die andere Hälfte bei karo.


    Danke Euch beiden und auch Ralf,
    Nancy


    ---------- 15. Dezember 2017, 22:21 ----------


    Gib´s zu, Du möchtest Dir noch ein Weihnachtsgeschenk gönnen. ;)

    Könnte man so deuten ;)
    Nein ich habe definiert, dass ich keines (also kein Geschenk) haben möchte, sondern man möge sich die Kohle zurückhalten,
    wenn sie denn erforderlich ist. (ZB für neue Schweller) :) :)

    ---
    It's not the hammer, it is the way you hit.

  • Skeptiker hat wohl die beste Lösung genannt.
    Ist so ein zwischen Ding der beiden genannten Varianten.
    Der Bildschirm ist nicht zu klein und man hat es gut in der Hand.


    Und teuer sind die auch nicht.

  • Damit Oma sich 1 Mal mit ihrer Schwester unterhalten kann? Dann doch gleich ein Notebook, damit kann sie später mehr anfangen als mit einem tablet.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Wer weiß, wenn Oma auf den Geschmack kommt, ob sie nicht dann öfter skypen will ( facetime ist Apfel)
    Laptop wäre dann schön handlich, Kamera halt günstiger. Im Endeffekt musst Du wissen, ob Du ein weiteres Endgerät ( laptop/ tablet) haben willst bzw brauchst oder nicht.
    iphone deshalb zu kaufen, nur wegen facetime- nee. Ein anderes Handy- auch nicht, Oma will sicher was sehen, also größerer Bildschirm.
    PS: Ich persönlich skype gerne und oft.

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Dann doch gleich ein Notebook, damit kann sie später mehr anfangen als mit einem tablet.

    Was kann sie denn damit mehr anfangen?
    60 Euro Tablet gegen 300 Euro Notebook: Ersteres reicht zum Surfen, Email, Skypen etc problemlos, letzteres ebenfalls.
    Oder will die Oma dann auch noch in Text- und Bildverarbeitung einsteigen?

  • Ist das Teil im Endeffekt für Dich, Nancy oder für die Oma?


    ---------- 16. Dezember 2017, 11:23 ----------


    PS: Ich hatte es so verstanden, dass Nancy sich etwas kauft, damit Oma skypen kann.

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Was kann sie denn damit mehr anfangen?60 Euro Tablet gegen 300 Euro Notebook: Ersteres reicht zum Surfen, Email, Skypen etc problemlos, letzteres ebenfalls.
    Oder will die Oma dann auch noch in Text- und Bildverarbeitung einsteigen?

    Die Notebook Variante wäre ja nicht für die Oma, sondern für die Nancy, und ich gehe mal davon aus, dass sie, sollte sie sich für diese Variante entscheiden, etwas mehr damit anfangen kann als nur eMails oder Skype.


    Ich hatte ja die Web-Cam empfohlen, und das wäre immer noch mein Favorit. Sollte Sie jedoch diese Variante nicht favorisieren, dann eher ein notebook anstatt smartphone (oder tablet). So war meine Aussage gemeint.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Ist natürlich immer eine Frage der persönlichen Präferenzen und des Budgets.
    Ich persönlich würde das 60 Euro Tablet vom Händler mit dem großen Fluss jederzeit einer 20 Euro Webcam vorziehen.
    Aber klar, für 300 Euro scheints auch schon vernünftige Notebooks zu geben mit 128GB SSD, 4GB RAM, Win10 und Webcam.

  • Ist natürlich immer eine Frage der persönlichen Präferenzen und des Budgets.
    Ich persönlich würde das 60 Euro Tablet vom Händler mit dem großen Fluss jederzeit einer 20 Euro Webcam vorziehen.

    Das mag vielleicht daran liegen, dass Du das tablet intensiver nutzen kannst. Mein tablet liegt überwiegend im Büro, ich packe das nicht einmal mehr ein, wenn ich unterwegs bin, denn entweder ich weiß, dass ich einen "Rechner" brauche, dann ist ein notebook im Gepäck, oder wenn es nur mal schnell um eMails geht, dann nutze ich mein smartphone.


    Der Grund warum ich oben die Web-cam favorisiere liegt nicht (nur) am Preis, sondern angeschlossen an ihren PC hat sie auch einen großzügigen Monitor zur Verfügung, Tastatur sowieso, und über die Auflösung der Kamera und Monitor braucht man sich auch keine Gedanken machen, und das alles für weniger als einen Fuffi. Ich hatte auch unterstellt, dass sie nicht den ganzen Kram zur Oma schleppen muss.


    Was bekomme ich für 60,- € bei einem tablet? Bin was die aktuellen Preise und Leistungen betrifft nicht so auf dem neuesten Stand, aber ich vermute mal, 7" Display, eher magere Auflösung, und ein veraltetes Android mit ein bisschen Speicher. Reicht sicherlich für eMails und Skype, aber viel mehr kann man damit wohl nicht anfangen.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Laut Newsletter von F*nanzt*p gibt es das F*re HD 8 mit Skype für 60 EUR.


    Wäre auch meine Wahl. 8" Display (~20cm Diagonale) mit ner Auflösung von 1200x800, technisch völlig ausreichend für "Nicht-Zocker" und bietet am Ende doch deutlich mehr als ne bloße Kamera, die auch noch stationär am Rechner hängt.


    - Videos und Fotos angucken
    - Alexa integriert
    - Surfen, E-Mails, Skypen oder Kochrezepte in der Küche angucken
    - Ebook-Reader oder Musik-Player
    - mobil und klein genug für die Handtasche

  • Wir haben die Tante (Oma-Alter) von 1.5 jahren mit einem gebrauchten Marken-iTablet und einer Datenkarte für 1GB ausgestattet. So langsam hat sie sich an Textnachrichten, und Skype 'rangetastet. Damit der Kontakt nicht abreißt, musste sie uns ab und zu besuchen für die Updaterei, da sie kein Internetanschluss hat.


    @trekkie
    Hat die Oma Internet und einen Smart-TV? Manche haben doch schon Kamera und Skype eingebaut.


    Gib´s zu, Du möchtest Dir noch ein Weihnachtsgeschenk gönnen. ;)

    Das wäre auch mein Hauptargument. Für mich. Lappi ist schon zusammengestellt. Sobald der aktuelle ganz ausfällt, drücke ich den grünen Button.


    Eine USB-Web-Cam wäre auch meine erste Empfehlung gewesen. Kann man an die aktuelle Workstation anstecken und auch an das nächste und übernächste Gerät. Auflösung und Bildqualität sind inzwischen so gut, dass man das schon 'runterregeln muss, weil die Internetverbindung i.d.R. der Flaschenhals ist.


    Ich brauchte meine Webcam neulich zum Aktivieren einer SIM-Karte. habe aber auch schon mit den Kindern Filmchen gedreht (Weihnachtslieder für Oma+Opa)


    Vielleicht gibts' ja hier mal ein Video-Chat oder eine Video-MV...


    Software:
    Wenns mehrere haben dann die iGeräte-Eigene
    Skype gibts für Tablet, mac und PC - ist also universeller.

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • Aus meiner Sicht gibt es keine Gründe wegen eines bevorzugten Koommunikatiosnsmediums ein Betriebssystem zu kaufen. Die großen Systeme funktionieren mittlerweile Alls plattformüberfgreifend.


    Ich halte bei gewünschter Mobilität ein Tablet für die preislich günstigste Lösung.

    mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Das mag vielleicht daran liegen, dass Du das tablet intensiver nutzen kannst. Mein tablet liegt überwiegend im Büro, ich packe das nicht einmal mehr ein, wenn ich unterwegs bin, denn entweder ich weiß, dass ich einen "Rechner" brauche, dann ist ein notebook im Gepäck, oder wenn es nur mal schnell um eMails geht, dann nutze ich mein smartphone.

    Ich habe mir vor zwei Jahren einen Tab geleistet und 250 Stutz dafür ausgegeben und möchte es nicht mehr missen. Smartphone ist mir zu klein und ein 8" Tab passt in jede Handtasche. Da hat man dann alles dabei was man braucht, auch Infoschriften (all meine Manuals für die Geräte die ich so dabei habe sind auf dem Tab immer dabei), Internet, Rechner, Musik, Navigation (ich nutze offlinekarten) und eigene Werbevideos und es ist groß genug, damit alle anderen auch sehen können, ob mit oder ohne Brille. Auch Bücher lese ich damit und habe diese überall dabei, wenn es mal langweilig ist. So ein Ding ist ein Tausendsassa für alles mögliche, während ein Smartphone für mich nur ein Spielzeug ist wo alles einfach zu klein ist, deswegen habe ich auch ein einfaches Handy. Damals habe ich mich erst einmal groß umgeschaut, Tab-Daten gesammelt und verglichen und das gekauft was den besten buck for bang hatte (das kleine Ding hängt jeden Büromonitor in Sachen Auflösung ab). Und es ist bis heute für das jeweilige aktuelle Android tauglich. Für lächerliche 60 Steine kann ich mir kaum vorstellen, dass so ein Ding was taugt. Nicht alles was billig ist, ist auch gut. Ich bin auch dagegen unnötigen Elektroschrott zu produzieren.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...