Mein PC müllt sich selbst zu

  • Servus


    ICh hab einen gebrauchten Laptop, neu aufgesetzt.
    Windows 7 Professional
    64 Bit System
    4 GB Arbeitsspeicher


    Installiert und häufig benutzt

    • windows: Excell, Word, (Powerpoint etc. ist auch dabei, halt so eine Kleinversion)
    • Thunderbird
    • Firefox
    • Energieberater Professional 3D


    • Dann noch ein paar Miniprogramme (Teamviewer , pdf cerator etc.)


    • Zudem synchronisiere ich das iphone darüber


    Zunächst hatte ich 125GB Speicher. Irgendwann lief das über -> "putzen" lassen von meinem EDV-Menschen,2 oder 3 Monate später da gleiche. VOn einem anderen EDV-menschen die Festplatte vergrößert auf 250GB. ICh beobachte das Teil und im Schnitt füllt sich die Festplatte um 1GB/Tag!


    Hinzufügen muss ich noch:
    - Wenn ich mit meinem Energieberaterprogramm ein Projekt fertig habe, wird dies in eine externe Festplatte verschoben (Projektsicherung und Photos)
    - private Photos werden ebenfalls auf eine extrene Festplatte verschoben
    -Papierkorb wird regelmäßig geleert, sowohl bei Mails wie auch auf der Festplatte
    -bei den Mails habe ich nur die Mails von diesem Jahr drauf, alle anderen sind gelöscht oder verschoben



    Ist das normal? Was könnte das sein? ICh mag nicht in 66 Tagen schon wieder vor diesem Problem stehen, dass alles überquillt.

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Ich würde mal sagen du hast n Virus drauf.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Also ist das nicht normal? Mein EDV-Mensch hat beim putzen nichts gefunden, hat er gesagt.


    OK, welche Vorgehensweise würdest Du empfehlen?


    ---------- 15. Dezember 2017, 15:19 ----------


    Und- Da hängen ja extrene Festplatten dran- die kanns also auch erwischt haben?

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Installiere mal den FreienKommandeur oder was Ähnliches.
    Der zeigt Dir das Volumen der einzelnen Ordner.
    Mach Dir Screenshots und vergleiche dann den Füllstand nach xTagen / x Wochen.
    Dann müsstest Du herausbekommen, wo die Zunahme abgespeichert wird und kannst dem Verursacher auf die Spurkommen.



    Ich tippe ja im Moment wegen

    ICh hab einen gebrauchten Laptop, neu aufgesetzt. Windows 7 Professional 64 Bit System

    auf das Windows Update.
    Wenn Du die Sidebar (Rechtsklick auf Desktop; Minianwendungen klicken) aktivierst und den Tacho anschaltest, müsste ggf. der Prozesseor ganz scön aktiv sein. Stillstand/Leerlauf ca. 2 bis 4%; Mehr: aktiv.
    tacho.png


    Dann reden wir weiter. Dann schau'n mir mal.

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • Tacho: linker nie unter 6%, meist bei 12% bis 20%, rechter bei 63%, da arbeitet immer was, ich hab allerdings auch irgendso ein WIndows Reinigungsprogramm laufen (glaubs Cleaner, war jedenfalls drauf , ab und zu gehts tatsächlich ins Minus)




    Blau ist Stand Dateimenge, gelb die Veränderung zu der Menge davor.


    ---------- 15. Dezember 2017, 16:05 ----------


    1GB ist der Schnitt, mal ists weniger, mal mehr. Wenn ich das neue IOS fürs Handy drauflade, sind gleich mal 2GB weg. Oder irgendwelche itunes updates.


    Am 6.12. wars interessant, da hatte ich ne Fortbildung mit PC ohne LAN Verbindung. Da lief der PC, ohne dass ich was getan habe (das Musterprojekt musste erst gegen Ende der Fortbildung aufgemacht werden)

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Kann es sein, dass er Caches nicht leert? Oder zieht Windoofs Updates ohne sie zu installieren? (dann kann es sein, dass er irgend wann paar Stunden mit Updates installieren beschäftigt ist und Du dann alle halbe Stunde neu booten musst :D ). Ich würde wie oben empfohlen mit entsprechenden Programmen (da gibt es einige, die es auch grafisch anzeigen können) mal beobachten wo die Festplatte zugemüllt wird und dann dort genauer schauen.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • 1. kompl. datensicherung, auch betriebssystem
    2. infektionsschutz (auch wenn der mich selbst grad nervt)
    3. ccleaner laufen lassen
    4. mehrtägige verschärfte kontrolle mit windirstat (s.o.) oder treesize oder ...
    5. wie holger: schaugn ma moi ..
    6. worst case: eingenisteter parasit. zb dein betriebssystem ..

  • Nach der Auflistung zu schließen, kommt der Datenzuwachs ja offenbar durch die Synchronisation mit dem iPhone zustande. Würde also auch dort mal ansetzen und die Einstellungen überprüfen (welche Daten lädt das phone auf den Laptop (Unmengen Fotos/Videos?)).


    Aber generell sehe ich da - offen gestanden - keine wirklich problematische Entwicklung, die auf einen Virus oder dergleichen hindeutet. Eine 250GB-Platte ist heuzutage einfach etwas unterdimensioniert.



    ---------- 15. Dezember 2017, 18:03 ----------


    Vielleicht ist es ja wirklich so simpel:


    Das mal ausprobiert?: 980008

  • Zu Hause benutze ich meinen Windoofs-Rechner kaum noch. Er ist furchtbar langsam und hat auch so ein Müllproblem. Ich nehme den alten Kasten eigentlich nur noch her, wenn ich einen Bürocomputer brauche.


    Zum Spielen habe ich seit fast einem Jahr eine Chromebox - die läuft super schnell und ich habe jetzt fast alle Fotos in der Cloud gesichert - nie mehr Fotoverluste durch kaputte Festplatten - das ist schon was! Klar, für die Arbeit ist das nichts - aber z.B. jetzt im Moment für die Forenschreiberei ist das Ding super. :):):)

    Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!

  • ?Ich sehe : Surfen, mailen und das i-Dingens.


    1. Browser so einstellen, dass beim Schließen die Cache und die Cookies usw. gelöscht werden
    Dann vermute ich, dass iTunes installiert ist. Das Ding ist datenvolumenmäßig und speicherortmäßig Ka**e.


    Damit hats mir auch mal die SSD-im Laptop zugemüllt. Das iTunes speicher alles standardmäßig im User-Verzeichnis. also auf C:\Benutzer\...\...\...\...\Music (auch Fotos und Videos - und die sind riesig)
    Wollte ich schlau sein und habe in den Einstellungen für das Ablegen des Backups einen anderen Pfad angegeben (2. Festplatte D:\).
    Das Programm ist aber dummerweise so programmiert, dass ein Backup nur zum Phone syncronisiert wird, wenn es auc C: liegt. Das führte dazu, dass das Backup beim zurückspielen erst von D: auf C: kopiert wurde und dann erst aufs Phone kam. Hier ist etwas Handarbeit im Nachgang erforderlich.


    2. Ich würde Phone-Sync mit Tunes nicht am Arbeits-PC machen, wenn Speicher kanpp ist. Das nächste Phone hat dann 128GB selbst wenn das nur halbvoll ist sind da schon 60+ GB zu übertragen, dann noch der Zwischencache und ggf. die Lagerung der letzten 2 oder 3 alten Backupstände ...
    Anderer PC oder nach dem Syncen das backup auf 'ne externe HDD und dann aufräumen.



    3. Was kommt denn als Meldung, wenn Du bei Windows Update (START, dann "Windows Update" tippen und Ergebnis anklicken) auf "Updates prüfen klickst" ist alles aktuell? Wurde nach dem neu-Auf-Setzen Windows Update bis zum bitteren Ende immer wieder aktualisiert?


    12 bis 20 beim Speed ist ganz schön viel Tacho für'n Leerlauf. Bein CCleaner bitte mal prüfen, ob es der alleraktuellste ist. Da gabs mal eine Version mit Malware. Klar eine Sicherheitssoftware meldet sich zwischendurch auch mal, sucht updates, installiert diese im Hintergrund und räumt ggf. auch auf. Bei einer Magnetfestplatte kann die o.g. Datenträgerbereinigung mal ganz hilfreich sein. Die säubert aber i.d.R. nur den Windows-Bereich. CCleaner geht da etwas weiter. Da der Laptop neu aufgesetzt wurde, dürfte die Unordnung nicht allzuriesig sein.


    Was läuft denn so an sichtbaren Hintergrundprogrammen (Taskleiste unten rechts, der Doppelpfeil nach oben) ?


    Mein Tacho wenn ich nichts mache (lasst Euch nicht von der Vorschau irritieren):



    Speicherfüllstand hängt natürlich von der Gesamtmenge ab (Kofferraum PKW, Kombi, Kleintransporter oder LKW)
    60%Füllstand bei 4GB ist aber ganz schön voll.
    Taskmanager als Admin ausführen oder mit Adminrechten, "Prozesse aller Benutzer anzeigen", nach Speicher sortieren lassen und schauen wer sich hier so großzügig bedient.

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • noch übler, da synchronisieren 2 iphones drauf. D.h. vor allem der Apfel macht mir alles voll?

    . Browser so einstellen, dass beim Schließen die Cache und die Cookies usw. gelöscht werden

    Mach ich nicht automatisch, aber wird regelmäßig händisch geleert. Mehr als 1-2 Wochen sind meist nicht drauf (Meisten eh nur Expertenforum :D und ein anderes Forum )



    Dann vermute ich, dass iTunes installiert ist. Das Ding ist datenvolumenmäßig und speicherortmäßig Ka**e.


    Damit hats mir auch mal die SSD-im Laptop zugemüllt. Das iTunes speicher alles standardmäßig im User-Verzeichnis. also auf C:\Benutzer\...\...\...\...\Music (auch Fotos und Videos - und die sind riesig)
    Wollte ich schlau sein und habe in den Einstellungen für das Ablegen des Backups einen anderen Pfad angegeben (2. Festplatte D:\).
    Das Programm ist aber dummerweise so programmiert, dass ein Backup nur zum Phone syncronisiert wird, wenn es auc C: liegt. Das führte dazu, dass das Backup beim zurückspielen erst von D: auf C: kopiert wurde und dann erst aufs Phone kam. Hier ist etwas Handarbeit im Nachgang erforderlich.

    Dann muss ich in die Ecke mal schauen. Die Photos des iphones werden regelmäßig runtergelöscht durch verschoben, eben entweder privat externe Festplatte oder geschäftlich externe Festplatte.


    Wenn das backup so müllt, wie Du sagst, dann muss ich da mal schauen.



    2. Ich würde Phone-Sync mit Tunes nicht am Arbeits-PC machen, wenn Speicher kanpp ist. Das nächste Phone hat dann 128GB selbst wenn das nur halbvoll ist sind da schon 60+ GB zu übertragen, dann noch der Zwischencache und ggf. die Lagerung der letzten 2 oder 3 alten Backupstände ...
    Anderer PC oder nach dem Syncen das backup auf 'ne externe HDD und dann aufräumen.

    hmm, ich hab nur diesen laptop und gerade erst erweitert, wenn ich das alles vorher gewusst hätte, dann hätte ich mehr genommen, so aber dachte ich dass 100GB mehr doch reichen müssten... Da weiß ich noch nicht, wie ich das mache. Mein Chef würde mir auch einen neuen Laptop zahlen.
    Nichtsdestotrotz nervts mich, dass ich eigentlich nicht viel Daten in dem Sinne erzeuge, aufräume und es füllt sich dennoch beängstigend.



    3. Was kommt denn als Meldung, wenn Du bei Windows Update (START, dann "Windows Update" tippen und Ergebnis anklicken) auf "Updates prüfen klickst" ist alles aktuell? Wurde nach dem neu-Auf-Setzen Windows Update bis zum bitteren Ende immer wieder aktualisiert?

    Immer brav akualisiert



    Was läuft denn so an sichtbaren Hintergrundprogrammen (Taskleiste unten rechts, der Doppelpfeil nach oben)

    ? Doppelpfeil ? Ich seh da nichts


    screen04.PNG




    Taskmanager als Admin ausführen oder mit Adminrechten, "Prozesse aller Benutzer anzeigen", nach Speicher sortieren lassen und schauen wer sich hier so großzügig bedient.



    Momentan hängt noch das Familieniphone dran. Ich sehe ganz oben den FUCHS!


    Offen ist nur das Forum!



    ---------- 16. Dezember 2017, 16:38 ----------


    6. worst case: eingenisteter parasit. zb dein betriebssystem ..

    Davor hatte ich nen mac, der war mal gut, inzwischen kann ich nicht mal merh das iphone synchronisieren.....


    ---------- 16. Dezember 2017, 16:48 ----------


    Datenträgerbereinigung: NOch nciht gemacht, ehrlich gesagt traue ich mich nicht, da zuviel anzuklicken.


    Ich sehe aber, dass gerade immer noch das backup des Familienphones läuft (war schon lange nicht mehr dran) da sind jetzt schon 4 GB draufgegangen... :eek:


    ---------- 16. Dezember 2017, 16:49 ----------


    PS: Ich hab hier den sogenannten AWD Cleaner drauf.


    ---------- 16. Dezember 2017, 17:03 ----------


    PPS: Nach dem Beenden des updates sind wieder 2GB weniger belegt also frei geworden...


    ---------- 16. Dezember 2017, 17:06 ----------


    PPS: Ok waren doch eeher mal 3 Wochen oder so, jedenfalls sind nach dem Löschen von Cache etc. 6.500KB frei geworden - nciht die Welt, aber besser als ncihts.


    ---------- 16. Dezember 2017, 17:09 ----------


    Wenn alle offensichtlichen Programme geschlossen sind, schauts so aus

    Nothing is forever, except death, taxes and bad design


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung


  • Tacho sieht gut aus.
    Firefox frisst RAM. Schon immer. Aber den kann man ja beim Arbeiten auch mal ausschalten. Sieht bei mir nicht anders aus.



    Und wenn genug RAM vorhanden ist, genehmigt sich der FF noch eine Extra-Portion.


    Mein Doppel-Pfeil ist bei Dir nur ein Einfachpfeil. ich habe die Business-Ansicht von Win7, Du wahrscheinlich die Home-Ansicht.


    In Betrag #4 habe ich den FreeComm....der gezeigt. Mit dem solltest Du mal auf Forschungsreise in das User-Verzeichnis gehen.
    Der zeigt auch von Unterverzeichnissen die Füllstände an:


    Da kommt ganz schön 'was zusammen.


    Die Datenträgerbereinigung lohnt sich ja kaum - wenn nicht unten noch 'was versteckt ist.


    ich würde mal nach iTunes und nach Music von der Syncronisation suchen. Im Taskmanager stehen ja auch einige Aplle-Programme mit auf der Liste
    iTunes 100 MB
    iCloud 23 MB
    Apple Photo... 11 MB
    iCloudDrive 10 MB
    Apple Push 5 MB
    Apple Mobile Device Helper 7 MB
    aber auch
    Bing Service, Drop-Box, das Snipping Tool

  • Win7??? Da wäre aber mal schnell ein update fällig. Ich würde Win10 (am besten Professional) empfehlen. Hab ich auf allen meinen Geräten und läuft bestens.
    Alles was man so in den einschlägighen Onlinemagazinen zu Win7 liest, deutet zumindest darauf hin, dass man das zwingend ersetzen sollte.
    Und wie schon geschrieben wurde, einen Virenschutz sollte man heuzutage unbedingt haben. Die Haustür wird doch auch abgeschlossen oder? Ich würde mal nach Testbereichten zu den kostenlosen Varianten googeln und mir da schnellstens was installieren.

    It doesn´t make sence to hire smart people and tell them what to do; we hire smart people so they can tell us what to do.

    Steve Jobs

  • beim letzen update wurde mein browser gegen edge getauscht,
    mein altes mp4-abspielprogramm (war e. empfehlung hier aus
    dem forum) wurde durch irgendwas von M$ ersetzt - natürlich,
    ohne zu fragen. die dongel von mindestens zwei programmen
    verschiedener hersteller gehen nicht mehr, also geht auch die
    programme nicht ..
    wenn ich verschiedene suchmaschinen bemühe, stelle ich fest,
    dass das kein einzelfall ist. schuld ist anscheinend niiiie das
    verkorkste M$-update, sondern immer die anderen ..
    gut, ich krieg das wieder irgendwie hin .. und dann kommen
    wieder die kohorten von billyboy und das spiel beginnt von vorne.

  • gut, ich krieg das wieder irgendwie hin .. und dann kommen
    wieder die kohorten von billyboy und das spiel beginnt von vorne.

    Genau aus diesem Grund laufen bei mir wichtige Rechner in ihrem eigenen Netzwerk, ganz ohne Internet-Zugang, und geben sich teilweise sogar noch mit Win95 oder 98 zufrieden.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Wäre mal Zeit, dass M$ mal ein Windoofs für Professionelle macht, das nichts macht, nicht nach Hause telefoniert und nicht eigenständig was macht. Ich kann es verstehen, wenn man BS für doofe machen will, damit sie sich nicht anstrengen müssen zu denken. Aber Profis brauchen den Scheiß nicht. Es ist eher kontraproduktiv. Schade, dass die Hersteller von Fachsoftware für den Baubereich Linux völlig vergessen. Dann würde es ganz anders ausschauen. Eine Alternative wäre Apple, aber da ist die Auswahl leider auch recht klein.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • Wäre mal Zeit, dass M$ mal ein Windoofs für Professionelle macht, das nichts macht, nicht nach Hause telefoniert und nicht eigenständig was macht. Ich kann es verstehen, wenn man BS für doofe machen will, damit sie sich nicht anstrengen müssen zu denken. Aber Profis brauchen den Scheiß nicht. Es ist eher kontraproduktiv. Schade, dass die Hersteller von Fachsoftware für den Baubereich Linux völlig vergessen.

    zu diesem teil volle zustimmung und 1000 kudos :)
    zum rest sog i nix :P


    Ich hab bewusst WIN7 drauf.

    bleib dabei, so lange es unterstützt wird - d.h., so lange, wie M$ sich
    bemüht, die sicherheitslücken zu schliessen - und sichere eine "sicher"
    widerherstellbare version deines installierten betriebssystems.


    @R.B. so gut möcht ich´s haben ;)
    nö, nicht wirklich.
    w95 = nix USB = käs.
    w2k war bei mir stabil.
    w7 war "superkompatibel"
    w10 = spy&destroy ..

  • USB brauche ich für die Messplätze nicht, und in diesem Subnet läuft noch ein XP-Rechner. Dateien können also verschoben und dort über USB ausgegeben werden.


    Vor vielen vielen Jahren hatte ich die glorreiche Idee einen Rechner aufzurüsten, und nach vielen Stunden Arbeit war auch alles OK......hatte ich geglaubt. Am nächsten Morgen saß ich mit einem Kunden vor dem Rechner, und wir starrten auf den Bildschirm. Tolle Kurve hat er gezeichnet, und nach 10% stand die Kiste.
    Wenn man bedenkt, dass der Kunde viel Geld auf den Tisch blättert, dann ist das oberpeinlich, wenn die Technik nicht funktioniert.
    Dem letzten Kunden der wegen dem Win98 gefragt hat, habe ich eine Rückfrage gestellt.....möchten Sie heute Abend noch nach Haus, oder hier übernachten? :D

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .