Schwarzer Sand im Duschabfluss

  • Hallo zusammen,


    ich hatte in meiner Dusche einen verstopften Abfluss und habe versucht, das Problem mit dem Pümpel zu lösen. Leider kamen dabei jede Menge feine, schwarze, sandartige Körnchen hoch. Jetzt habe ich Angst, dass sich die Wasserleitung von meinem Abfluss langsam auflöst.Hat schon jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Was könnte dieser schwarze Sand sein? Muss ich dafür einen Klepmner holen oder kann ich das Problem anderweitig lösen?Ich hoffe sehr, dass mit jemand helfen kann.


    LGManni

  • Kann der Sand mit Reinigungsmittel wieder sauber gewaschen werden? Das schwarze könnte "angewachsen" sein, während der Sand dort lagerte. Echter schwarzer Sand müsste von einer Vulkaninsel (z.B. Teneriffa) stammen.
    - Reste von einem Urlaub?
    - Schuhkipphalde ?
    - Reste von Reinigungen aus der Bauzeit?

    Gruß
    Holger
    --
    Früher, da war vieles gut. Heute ist alles besser.
    Manchmal wäre ich froh, es wäre wieder gut.
    (Andreas Marti; Schweizer)

  • ist der Abfluss wieder frei?
    Aus was besteht der Abfluss? Kunststoff?
    Wenn ja,dann ordentlich spülen und beobachten.
    Um welche Rückstände es sich handelt, das lässt sich ohne genauere Analyse nicht sagen. Es könnte sich etwas abgesetzt haben, das kristallisiert ist. Evtl. Irgendein benutzter Reiniger.


    Wenn der Abfluss wieder funktioniert, dann brauchst Du niemanden holen.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .