"Der Weg zum gesunden Bauprodukt"

  • Das brandenburgische Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat eine Broschüre zum Thema "gesunde Bauprodukte" herausgegeben, die ich an dieser Stelle verlinken möchte.


    Zitat Website: "Mit dieser Broschüre bieten wir eine Orientierungshilfe an, damit Interessierte die komplexen Sachverhalte verstehen und sich im Dschungel der Labels und Kennzeichnung von gesunden Bauprodukten zurechtfinden können."


    Ohne diese Schrift jetzt schon vollständig durchgelesen zu haben, denke ich doch, dass es für Bauherren und Planer eine gute Entscheidungshilfe sein kann, um schadstoffarme und nachhaltig gesunde Gebäude entstehen zu lassen.

    __________________
    Gruß aus Oranienburg
    Thomas

  • Die Frage ist doch auch , ob sich diese "ÖKO"Produkte durchsetzen /etablieren , und wie lange sie sich am Markt halten .
    Ich errinnere mich da an eine Platte aus Stroh , als Ersatzprodukt für OSB . Ist wieder vom Markt verschwunden ! Sogar recht bald .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein