DIN 18531 oder Flachdachrichtlinie - Wo nach werdet ihr die Verträge gestalten?

  • Welches Regelwerk? 5

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Moin Moin,


    Frage an unsere Handwerksmeister, Planer und Architekten aber auch an die Endkunden. Welches Regelwerk werdet ihr zukünftig bei der Vertragsverhandlung zu Grunde legen?








    • Die [definition=25,0]DIN[/definition] 18531 oder doch die Flachdachrichtlinie?
    • Aus welchem Grund zieht ihr das eine Regelwerk vor dem anderen?
    • Ist es Euch als Endkunde egal nach was ausgeführt wird? Im Zweifel einfach die [definition=13,0]a.R.d.T[/definition]?


    Würde mich mal interessieren wie ihr das zukünftig handhaben werdet.


    MFG
    Kalle

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Jan, Du weißt sicher, dass der Punkt "[definition=13,0]a.R.d.T[/definition]." möglicherweise erst von einem Obergericht entschieden werden wird.


    Interessanter fände ich deshalb die Frage an die Fachkundigen, was sie momentan für eine [definition=13,0]a.R.d.T[/definition]. halten.

    mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Jan, Du weißt sicher, dass der Punkt " [definition=13,0]a.R.d.T[/definition]." möglicherweise erst von einem Obergericht entschieden werden wird.

    Trifft in meinen Augen aber nur auf den Punkt zu wo sich beide Widersprechen. Für Teile der FDRL dürfte weiterhin [definition=13,0]a.R.d.T[/definition] angewandt werden können. Z. B. bei den Anschlusshöhen, den Detailausbildungen usw. halt alles wo die [definition=25,0]DIN[/definition] schweigt.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Wenn man zu allen Punkten über die die [definition=25,0]DIN[/definition] schweigt die FDRL anwendet, dann dürfte die Summe die [definition=13,0]a.R.d.T[/definition] sein.

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • Das bloße Anwenden wäre aber wenn überhaupt 2 Kriterien der [definition=13,0]a.R.d.T[/definition] - fehlt noch eine um "sicher" so zu gelten.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot