Fussbodenkreis in "einem" Zimmer heizt nicht mehr

  • Hallo Zusammen,


    Unser Haus wurde 2007 gebaut. Letztes Jahr haben wir aus einem wenig benutzten Zimmer ein Spielzimmer gemacht.
    Das Zimmer wurde nur im ersten Jahr (2007) beheizt, anschließend (da nicht benutzt) wurde der Heizkreis ausgeschaltet.
    Als wir letztes Jahr dann das Spielzimmer heizen wollten, wurde es nicht warm. Der Heizkreis ist an, der Thermostat auf Maximum, das Zimmer bleibt kalt.
    Das Regelventil (weißes Teil auf dem Foto) hat oben einen grauen Stift, der sich beim An- bzw. Abschalten des Heizkreises nach oben bzw. nach unten bewegt --> gehe also davon aus, dass das Regelventil ok ist.
    Können die Schläuche der Fussbodenheizung verdrecken?
    Wenn ja, von was?
    Kann man diese Verschlackung freispühlen? Z.B. indem man Vor- und Rücklauf abhängt und mit Druckluft reinbläst.
    An was könnte es sonst noch liegen?


    Besten Dank

  • Evtl. sitzt das Ventil unter dem Stellantrieb fest.
    Stellantrieb abnehmen, und schauen ob der Ventilstift beweglich ist. Sollte er festsitzen, dann versuchen mit leichten Schlägen den Stift wieder gangbar zu machen. Bitte nicht mit Gewalt am Stift ziehen.
    Danach Stellantrieb wieder aufsetzen, fertig.


    Sollte das Ventil funktionieren, dann müsste man schauen ob sich in diesem Kreis Luft angesammelt hat. Spülen wäre dann das Mittel der Wahl. Das sollte vielleicht besser ein Heizungsbauer machen, bevor es zu einem Wasserschaden kommt.

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • Ich bin begeistert.
    Stellantrieb abgenommen. Stift war ganz unten und fest. Hab den Stift gelockert, nun steht er oben und lässt sich leicht reindrücken.
    Muss jetzt paar Stunden warten, dann seh ich ob die Raumtemperatur zunimmt.


    Vielen Dank an R.B. Schnelle Reaktionszeit, und mit einem Schuss in`s Schwarze.

  • Wir hatten mal einen ähnlichen Fall, dass ein Zimmer nicht warm wurde, allerdings haben wir keine ERR und Thermostate in den Zimmern. Aus nicht mehr nachzuvollziehendem Grund war im Verteiler der Fbh sowohl Vorlauf als auch Rücklauf zugedreht. Später wurde nur das Ventil mit der Durchlaufanzeige wieder aufgedreht und das andere vergessen. Nach dem Aufdrehen des 2. wurde es auch wieder warm.


    Viele Grüße M.


    ---------- 8. Oktober 2017, 11:51 ----------


    Edit


    Meine Antwort hat sich mit R.B.s überschnitten.