Autoschrauber

  • Haben wir hier eigentlich auch Hobbyschrauber die intensiver selber schrauben? Also nicht nur Reifen wechseln oder so?

    Du suchst doch nicht etwa Unterstützung beim DIY? :freaky:

    mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Habe gerade meinen Motor am Sorento gewechselt *

    hallo
    wie der hat einen motor, ich war immer der meinung der hat pedale und, dass der motor länger hält wie der rost nagt.
    jeep schraube auch an den karren.
    ich mach alles selbst aber im moment bringt mich die klimaanlage in rotation. das sche....ding geht manchmal nicht und wenn ich messen will läuft sie wieder, da spinnt irgend ein dämlicher fühler und die dinger sitzen an den unmöglichsten stellen.
    reparaturen z.b. zylinderkopf vom polo neue ventile einschleifen, kupplung vom audi s4 wechseln, manschetten der antriebswellen,
    bremsen komplett, auspuff ist kein thema, agr-ventil und drosselklappe vom lupo reinigen, zahnriemenwechsel mit wasserpumpe, achsgelenke und domlager wechseln, ölwechsel usw.
    meine autos und die von frau und töchtern haben noch nie eine werkstatt gesehen und da sind 2x baujahr 1987 dabei.
    nächste woche muss ich die gebrochene vorderradfelge vom lamborghini schweissen und den hydraulikzylinder vom frontlader überholen (inkontinenz).


    gruss aus de palz

  • @gunther1948 , ich ziehe meinen Hut vor Dir , ich schraube auch etwas ,Radlager, Bremsen , Federn , Spurstangenköpfe , Auspuff und Schweller schweißen und andere Kleinigkleiten mach ich auch , aber Zahnriemen( bei meinem T4) da traue ich mich nicht wirklich ran .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein

  • Ach, Andy, warum traust du dich denn da nicht dran? Alles nur Schrauben, Bolzen, Bauteile die man abschrauben- und wieder anschrauben kann...
    Werkstatthandbuch und dann mal dran trauen ;)


    Ich mach heute mal zur Abwechslung Radlager neu am Sorento...

  • hallo
    t4 hab ich auch schon gemacht, 6 zylinder audi beziner oder einspritzpumpe beim diesel ist da etwas mehr tricky.
    gestern hab ich gerade eine stihl ms 260 mit kolbenfresser wegen falschluft wieder zum leben erweckt.


    zylinder konnte nach dem ätzen mit chlorix weiter verwendet werden, neuer kolben von mahle, neue vergasermembrane und wedis, neuer impuls- und bezinschlauch, 1 dose backofenreiniger zum säubern, einige dichtungen zusammen 78,-€. werkstatt nannte es wirtschaftlicher totalschaden.
    verschleissteile wie das kettenrad,schwert, kette und gleitstücke mal aussen vor
    in der bucht erzielt die säge locker zwischen 420,- und 480,- €. ( wird aber nicht verkauft, kumpel ist ganz happy )


    gruss aus de palz



    Ich mach heute mal zur Abwechslung Radlager neu am Sorento..

    mit presse oder gewalta?

  • ich kauf immer ein neues Auto wenn die Frontscheibe verschmutzt ist, aber wenn ich das von euch lese, könnte man die auch reinigen?


    gaaaanzschnellduckundgaaaanzweitwech

  • Roland,


    1 dose backofenreiniger zum säubern

    nimmst du aus der küche und reinigst deine windschutzscheibe.


    kannst aber beruhigt sein, es soll kettenraucher, die sich ein neues auto besorgen, sobald der aschenbecher voll ist.

  • Wie SÜÜÜÜSS!!! Tankst du den schon oder gibst du dem noch die Flasche? *g

    na jetzt aber :haue:
    den kann man auch giftig machen Stichwort Abarth


    Ja ich schraub auch selber, schon seit ich ein Auto habe.
    Angelernt in einem KFZ Kollektiv nähe Anhalter Bahnhof.
    Fahrzeuge alle volljährig
    z.T. in Zusammenarbeit mit örtlichen Kfzler
    der hat ein Hebbühne (man wird nicht jünger), braucht manchmal Hilfe wird 4x am Tag mit Teilen beliefert.


    Landmaschine eh, weil im Fall des Falles ist der nächste Mechaniker weit, und/oder überbeschäftigt.
    Technik muss reperaturfreundlich sein, also wird dementsprechen angeschaft.


    ich kauf immer ein neues Auto wenn die Frontscheibe verschmutzt ist

    Das sind mir immer die Liebsten, brauchste nur die Scheiben putzen :yeah:

  • Männergespräche... LOL... :lol:


    Den kleinen Fiat finde ich ja süß. Und das passende Autokennzeichen auch noch dazu. Nett.


    Apropo Fiat 500. Ist schon einige Jahre her, da musste ich ein Auto mieten, weil jemand in meines gefahren ist und dieses in der Werkstatt war. Der Vermieter hatte mir dann ganz stolz sein Baby gezeigt, ein Fiat 500, den er selbst restauriert und aufgemotzt hat. Der hat alles was machbar war im Motorraum verchromt. So was habe ich noch nie gesehen. Nach jeder Fahrt muss man ja den Motor polieren... :freaky:

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • wieviele pferdchen sitzen bei dem kleinen unter der klappe?

  • Bin ja nicht so der cinquecento kenner.
    Bin mehr beim Käfer zuhause die Kenntnisse zu Fiat 500 sind eher der Beifang jahrlanger Altautoschrauberei,
    man sollte Kleiautos nicht unterschätzen.
    Abarth ist aber gut um sich mit Tuningtechnik auch im Allgemeinen und Standfestigkeit zu beschäftigen.


    Hier ein Artikel der einige Angaben enthält
    Heckmotor-Klassiker: Fiat Abarth 595 SS - AUTO BILD KLASSIK
    In diesem Artikel finden sich auch einige PS angaben
    bei unter 500kg brauch es da nicht viel
    in dem Artikel wird der Verbrach mit 6l/100km angeben
    heute noch ganz respektabel, wenn man bedenkt das man auch mit mehr als 15° einlenken darf, ohne Verbrauchssteigerung




    bezeichnend für Abarth war uneter anderem dies
    "Carlo Abarth erfand das System, den kompletten Umbaukit in einer großen Holzkiste an ausgesuchte Abarth-Händler zu verschicken, die dann einen vom Kunden beigesteuerten 500er in einen Mini-Racer verwandelten"

  • Das schlimme ist immer nur , das teure Spezialwerkzeug was man benötigt , oder man kann etwas improvisieren.
    Ich habe beim Radlagerwechsel damals einen 14 er XZN benötigt , und nicht bekommen , nirgends am Samstag ,
    da habe ich eben den Achsschenkel drangelassen Antriebswelle rausgefummelt und das Radlager mit nem 13t Hohlkolbenzylinder rausgezogen . Beim 1.Versuch hat sich die M16er Mutter durch die U-Scheibe (Din 1052 ) gezogen , da war das Loch dann 6Kantig .
    hat aber dann noch geklappt .

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf ,gut zu sein

  • wieviele pferdchen sitzen bei dem kleinen unter der klappe?

    es sind 32 PS
    Mein 500er ist ein ganz normaler 500er, also kein originaler Abarth, den ich aber mit möglichst großer Nähe zum Original (vom "richtigen" Vergaser bis hin zum mechanischen Drehzahlmesser) und soweit möglich, unter Verwendung von originalen ABARTH-Teilen zum 595 esse-esse umgebaut habe.
    Man könnte ihn als Fiat 500 derivazione Abarth bezeichnen.