Gerüstbau mal anders




  • Bin ich gerade dran vorbeigefahren, das Gerüst wurde fachmännisch dem Verlauf des Geländes angepasst =O :skull: . Hier wird gerade begonnen, die Fassade zu dämmen, da werden Sachen wie Standsicherheit, doppelte Rückenlehnen, Stirnseitenverschluß usw. völlig überbewertet.

  • Was willst Du denn, noch ist es nicht umgefallen. Auftrag erfüllt. :lol:


    Und was das doppelte Rückengeländer betrifft, wenn es in der Bucht nur einen 20er Pack gab, dann muss man damit sparsam haushalten, schließlich kostet so ein Teil fast 10,- €. :D

    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragestellern, die hier kostenlos Hilfe bekommen haben. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung

    .

  • das versteht ihr falsch .weil die klötze und unterlegbohlen immer liegen bleiben und der gala sie entsorgen muss , haben die jungs rücksicht genommen , damit da im dreck nichts zurück bleibt , haben sie es weggelassen ....

  • Ich könnte ja jetzt n Foto reinstellen, da würde ich mir selber aber ins Knie schießen :D Ist doch Top, weiß gar nicht was du hast? :D

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • hallo
    und für die giebelspitze kommt dann noch der bierkasten zum einsatz.


    gruss aus de palz

    reicht nicht, mindestens 4 bierkästen und ein brett werden benötigt!




    Bin ich gerade dran vorbeigefahren, das Gerüst wurde fachmännisch dem Verlauf des Geländes angepasst

    ich weiss nicht, was du hast, das ist ein geländegängiges gerüst.

  • Ja, die haben heute auf dem Gerüst gearbeitet :S

    dann guck lieber nicht hin, sondern schau zur nachbarin auf der anderen straßenseite!

  • Och wenn wundert das?
    Ich hab noch nie ein Gerüst gesehen, welches vom Maler und Landstreicher aufgestellt wurde, welches nur ansatzweise sauber & sicher aufgestellt wurde.

    Manche Diskussionen dauern länger als das handwerkliche probieren und ausführen. :sos::lol:

  • Sind wohl die rumänischen Feldarbeiter vom Bauherrn/Bauer. Habe direkt mal heute Morgen die [definition=18,0]BG[/definition] informiert.

  • dach-feld und wiesen arbeiter.


    dachdecker sind das bestimmt nicht.

  • Absturzhöhe ab Traufe ca. 9m.

    Wo sind da 9 Meter? Die Traufe hat lediglich zwei Vollgeschosse also irgendwas bei 5-6 m. Die Höhe in der Dachfläche bei Dachneigungen kleiner 60° (oder waren s 65° Grad?) Grad zählen nicht als Absturz. Sondern lediglich als Abrutschen. Dachschutzwände (Auf dem Dach) könnte bei der Sparrenlänge schon erforderlich sein.


    Deshalb heißt es ja auch DachFANGgerüst ;) Absturzhöhe nach Innen dürfte ebenso Thema sein und die Latten dürften vermutlich auch nicht mehr als Arbeitsplatz dienen. (Trittfläche) Das an der Sicherheit gespart wird ist doch nicht unüblich, ich hab schon schlimmeres gemacht. Da bin ich zwar nicht stolz drauf aber sämtliche Regeln einzuhalten macht doch keiner. Ein Mindestmaß an Schutz sollte schon sein, was in Deinem Foto natürlich völlig fehlt.

    Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

    * Administrative oder moderative Beiträge in rot

  • Da siehste mal, "das sind noch echte Männer".


    Dummköpfe darf man ja nicht schreiben. :D


    Ne, die sind vom Zirkus Sarrasani - Menschen, Tiere, Sensationen ... :D

  • was machen die überhaupt da?


    die dachdeckung schaut doch noch
    relativ gut aus?

  • Der Garten hinten liegt nochmal fast 2m tiefer wie vorm Haus, täuscht auf dem Bild. Das erste Geschoss ist deutlich über 3m.


    Gibt ein Totalabriss, mit anschließendem Neubau.

  • ...und da machen die vorher die Dachplatten runter? Bei uns wurde das Haus - so wie es war - mit dem Bagger abgerissen. Nur die Asbestplatten, Wand- und Bodenbekleidungen sind vorher weg gekommen.

    Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!