Bleiboden Balkon

  • Kunstrasen - da hätte ich auch Bedenken. Aber nicht wegen dem Blei sondern wegen der Inhaltsstoffe des Kunstrasens.


    Was bitte soll passieren, wenn das aufgelegte Material "nach unten nicht dicht" ist? Blei gast nicht aus. Solange also die Abdeckung keine Hautkontakt zulässt, ist doch alles gut.
    Was das dann ist, mit dem abgedeckt wird, würde ich nur vom Schadstoffgehalt des abdeckenden Material abhängig machen, um nicht den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben.


    Bei Holzfliesen z.B. davon, ob und wenn wie das Holz behandelt wurde.

    Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen

  • der bleiboden wird doch wohl gestrichen sein?


    also ich würde mich nun auch erst mal am kopf kratzen:
    was ist nun gesundheitsschädlicher für das baby?
    das blei oder der kunstrasen?


    wenn der bleiboden nicht gestrichen ist, dann streiche ihn.
    es gibt farben die haften auf blei. gesund sind die zwar auch nicht,
    ein kunstrasen aber erst recht nicht.


    aber davon ab, du wirst doch sowieso das baby nicht auf
    einer "nackten" bleiabdeckung im sommer herumkrabbeln
    lassen. die wird höllisch heiß im sommer, so eine bleiabdeckung.

  • Wie wäre es denn mit nem Bild von dem angeblichen Bleiboden ?


    Ich hab noch nie eine flächige Balkonabdichtung aus zugänglichem Blei gesehen.
    Die wäre viel zu anfällig durch mechanische Belastung.
    Ich hab Zweifel ob es sich da überhaupt um Blei handelt ....


    Gruß
    Achim Kaiser