Die schönsten hässlichen Gebäude Deutschlands

  • die kirchen und die Eierman-bauwerke haben das attribut 'häßlich schön' nicht verdient! das zweite wort allein reicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Gast1234 () aus folgendem Grund: korrigiert!

  • die kirchen und die Eierman-bauwerke haben das attribut 'häßlich schön' nicht verdient! das zweite wort allein reicht.

    was hast du denn gegen den Eierman?
    ich finde ihn immer noch ziemlich interessant....


    man muß halt manchmal zweimal hinschauen,
    um zu begreifen, was er nun wieder von einem möchte... :D


    Die Matthäuskirche in Pforzheim-Arlinger

    Einmal editiert, zuletzt von Gast1234 () aus folgendem Grund: sorry, das einfügen des wortes 'nicht' erfolgte an falscher stelle. ich finde die Eiermann-bauten schön! Egon Eiermann war einer der wenigen, die in der nazizeit klassisch modern nicht abgelegt hatten. er musste damit in die nische industriebau ausweichen und kam damit um die Speerschen gestaltungsverordnung herum.

  • Wega - clown gefrühstückt und der schmeckte nicht komisch, sondern war schlecht?

  • das sind bauten der nachkriegsmoderne, die das attribut hässlich nicht verdienen, zumindest nicht die, die du verlinkt hast.

  • Für mich sehen die aus wie Parkgaragen oder ukrainische Atomreaktoren... Schön ist was anderes!

    Innenräumliche Bilder? Von außen sind sie ja sehr skulputural ... Aber wenn Beton an sich schon Allergien auslöst ...

    mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Hmm. Wenn das Ding schon so lange stehen würde, dann hätte ich jetzt behauptet, dass der Bauplan von meinem Sohn stammt,gebaut als er 3 war mit Duplo-Steinen.

    ... und danach hat er wie Picasso gemalt, der Sohn, so war es doch, oder?

    mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker


    Der Betreiberverein dieses Forums freut sich über Spenden von Fragenden, denen hier kostenlos geholfen wurde. Kurze Wege führen über Paypal oder eine Banküberweisung.

  • Gegen Beton hätte ich ja gar nichts, aber diese klotzigen Kästen...
    Und Picassos Gemälde sind ja unendlich differenziert, das kann man von diesen Betonkisten ja wahrlich nicht sagen...

  • Naja, die Bilder sehen etwas düster aus. Sicherlich sind es einfache Kisten, aber rundherum stehen auch nur einfache Kisten. Schön finde ich diese Architektur auch nicht. Recht einfallslos, so wie wahrscheinlich auch die Umgebung, womit es wieder passen würde. Ein Oscar Niemeyer hätte sicher was anderes daraus gemacht...


    Letzteres ist die typische Investorenarchitektur. Hauptsache auffallen...

    Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...

  • für's Alexa muss ich viel allohol trinken, um das schön zu finden, dann ist am nächsten tag z.k. bestimmt angesagt!

  • das sind bauten der nachkriegsmoderne, die das attribut hässlich nicht verdienen, zumindest nicht die, die du verlinkt hast.

    na ja, wir haben hier auch einige von denen... Schön ist was anderes... Und der energetische Sanierungsbedarf enorm. Für mich einfach nur Beton in Form gegossen :(

  • oh ha, da biste aber auf dem Holzweg...
    Bin dem Verein ja schon lange abtrünnig, aber heizen tut die nicht automatisch. Je kälter, desto weniger Besucher!