Besonderheiten - altes Bauernhaus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Besonderheiten - altes Bauernhaus

    Hierbei handelt es sich um ein Bauernhaus ca. 1880, kein Denkmalschutz, riesiges Grundstück , ab 2005 renoviert. Dachboden nicht ausgebaut, sondern für Kräutertrocknung vorgesehen.
    Die dazugehörige Scheune wurde als Kulturscheune hergerichtet.

    Sehr schön saniert, nicht übersauber. Ursprüngliche Türen wurden teils dringelassen, teilweise wurden diese Originaltüren auch nicht überarbeitet.

    Fußboden nur im EG komplett neu inklusive FBH , im OG ein wenig abgeschliffen und eingelassen.

    Echtes Highlight!






    Zugang zum ehemaligen Stall, jetzt Wohnzimmer. Teil des Haupthauses, es handelte sich also ehemals um ein Stallwohnhaus. Leider habe ich vom Gewölbe innen keine Bilder. Freigelegtes Bruchsteinmauerwerk, gereinigt - das wars. Sehr schön!




    Haustüre




    Kulturscheune aussen






    Kulturscheune innen
    Nothing is forever, except death, taxes and bad design