Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

  • Ähm... also das 3D Bild soll nur zum besseren Verständnis sein (wohl nur für mich) wie hoch die Bodenplatte über dem Gelände sein muss. Um mal die Dimensionen aufzuzeigen. Da sollen keine Boote anlegen und natürlich würden wir das so nicht lassen.... Die Fassade ist Geschmacksache klar... würde mir auch gerne anhören, was anders gemacht werden könnte... Könntet Ihr mir bitte sagen, dass wir als (Selbsteinschätzung) gut Informierte, immer auch skeptische und hinterfragende Bauherren, die planen d…

  • Huch... ich verunglimpfe nicht und schere (schäre, scheere) nicht über einen Kamm. Wollte keine Diskussion über wer ist schuld und doof und wer hat es so bestellt...! Ist schon klar, dass durch etliche Medien mehr Mist veröffentlicht wird... wollte eigentlich nur mitteilen, dass ich denke, wir sind gut vorbereitet, haben eine gesunde Skepsis, auch vertrauen und hoffen, wie vermutlich jeder Bauherr, das am Ende alles toll ist und lange toll bleibt...

  • Dein Name ist Programm :thumbup: Ich finde es ja ebenfalls äußerst bescheiden, dass man heutzutage für beinahe alles was anschafft, zum Experten werden muss, um nicht über den Tisch gezogen zu werden. Allerdings gibt es ja nunmal auch mittlerweile genug über den Tisch gezogene... grade beim Thema Bau, dass man schon mit ein wenig Initiative, Willen und einer alles hinterfragenden Haltung einiges ausschließen oder erst mal erkennen kann. Ich bin auch sehr gespannt auf dieses Projekt...

  • Da stimme ich zu... Einer von vielen Gründen der für uns ausschlaggebend war mit genau diesem Anbieter zu bauen ist folgender. Bei der BLB einiger anderer Firmen (unter anderem auch einem aus dem Premiumsegment) waren die Schalter und Steckdosen aufgelistet als Deutsches Produkt, hochwertige Linie und ein angegebener Preis für alle Teile. Das haben wir so schon öfters gesehen. Bei unserem Hausbauer steht da die genaue Firmenbezeichnung, einzelne Bestell und Produktnummern mit dazugehörigen Einze…

  • Ja also im klassischen Sinne wohl doch ein GÜ oder eher ein GU ? Es werden keine Subunternehmer beauftragt außer halt Tiefbauer. Es ist ein alteingesessenener Holzbauer, der seit 25 Jahren Häuser baut. Unsere Hütte wird eher klein, kfw 40 und halt in Holzständer Bauweise erstellt. Wir hatten tatsächlich 5 Jahre Zeit uns über Hausnaufirmen zu informieren... und haben dies ausführlichst getan. Wir haben den Hausbau mehrer Freunde miterleben dürfen und sind letztendlich nun hier gelandet... Ich die…

  • Nein, es ist ein Hausbauer aus der Gegend den wir beauftragen.

  • Die Firma mit der wir bauen macht jedes Gewerk selber, bis auf die Bodenplatte. Im Moment versuchen wir herauszufinden, welche Lösung die eleganteste und wirtschaftlich sinnvollste ist. Dachte ich hol mir mal etwas Feedback hier...was so noch alles gehen könnte. Kommenden Mittwoch ist der nächste Archi Termin vor Ort... Mal sehen. Insgesamt war mir am Anfang nicht klar, dass das Gefälle dort doch gravierender ist. Werde weiter berichten...

  • Olphaktorisch.... Sehr schön...!!! Ja der Eingangsbereich gefällt mir auch noch nicht... Aber da sind wir dran... @rolf aib könnte das hier ein eingeschossiges Gebäude sein und ist das in etwa so eine Möglichkeit? expertenforum-bau.de/attachmen…f67b71612abce8666f4976c12

  • Wir vermieten Wohnmobile und Wohnwagen, das Grundstück ist etwa 2000qm groß und Es sind mehrere Stellplätze und ein großes Carport vorgesehen.

  • Genaugenommen ist der Bungalow eine Betriebsleiterwohnung... Es ist ein sehr kleines GB mit 7 Betrieben und 5 dazugehörigen Betriebsleiterwohnungen. Es wird gemunkelt, dass es bald eine Umwidmung geben könnte zum Mischgebiet... [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.] Ja so halb aufgeständert wäre auch mein Favorit. Das 3D Bild sollte nur mal darstellen um welche Höhen es da geht, um mal ein Gefühl dafür zu bekommen. [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.] …

  • Hallo zusammen.... Maaaan...ich hab ganz schön lange gebraucht Euch hier wiederzufinden. War völlig perplex wieso im grünen nix mehr ging... So ganz verstanden habe ich es immer noch nicht. Nun ja, ich hoffe ich darf hier meine Fragen loswerden. Bevor ich zu sehr ins Detail gehe, wir haben nun ein Grundstück gekauft und sind dabei mit Fachleuten zu planen. Es ist ein Grundstück in einem kleinen Gewerbegebiet, daher kein Baufenster, sehr wenig Einschränkungen. Das Grundstück fällt von West nach O…