Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Isabellwe: „Sind wohl 0,40 Cent pro Woche und m2. Fällt das teilweise abrüsten üblicherweise in die ausgeschriebenen Facharbeiterstunden für Umbauarbeiten? “ Klären mit dem Gerüstbauer

  • Zitat von Isabellwe: „aber muss ich fragen? “ Tja - wenn WIR das immer so genau sagen könnten, wann welcher Handwerker kommt. Ohne die Kollegin in Schutz nehmen zu wollen, aber oft genug kommt man auf die Baustelle und keiner oder zu wenige Leute sind da. Verzug ist die Folge. Anruf beim Handwerker; die Liste der Ausreden wäre länger als Strang bisher. WANN?? Ja, ähm, drugs, vielleicht wenn der da fertig wird.... Auf deusch - nix genaues weiß man nicht. DAS kann man auch alles kommunizieren, abe…

  • Selbst in Kurrkurreduttö darf der Maximalpigmentiertenkönig aber nix bauen, was seine Untertanen erschlagen könnte

  • Kreative Verwendung von Bauschaum

    Ralf Dühlmeyer - - Baumurks

    Beitrag

    Ich werden als AdBlok Nutzer gemobbt.

  • Ich habs weder bei bau.de noch im grünen gesehen.

  • Dein Pfosten soll jeweils 12 m² "Segelfläche" halten. Lass es Dir, Deinem Hund und allen, die sonst noch unter den Platten zu liegen kommen könnten wert sein, das Geld für eine vernünftige statische Berechnung in die Hand zu nehmen!

  • Abdichtung für Carport / Terrasse

    Ralf Dühlmeyer - - Dach

    Beitrag

    Windsogsicherung der Folie? UV beständig? Entwässerung der "Wanne"?

  • Regierungsbildung

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    1) Was hat das mit Regierungsbildung zu tun? In D herrscht Tariffreiheit und die Gewerkschaften schreien wie abgestochenen Schweine, wenn man sich da einmischt! 2) Wo sind eben jene Gewerkschaften, sich für höhere Löhne in diesen Berufen einzusetzen? ICH seh sie nicht. Ich seh bloß immer die Müllwerker für mehr Geld streichen (Achtung - überspitzt)

  • Regierungsbildung

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Rekham: „Lustigerweise gilt das gerade für PKV-Versicherte nicht, weil die nämlich ihren Beitrag im Voraus zahlen und dabei voll anrechnen dürfen und dann im Folgejahr ihre Sonderausgaben "frei" haben. “ Wenn dem denn wirklich so wäre (eigentlich ist man ja auch im Folgejahr in der PKV), dann wäre das doch aber nicht das Problem PKV/GKV/BV, sondern mit einem Strich vom Finanministerium zu lösen. Für mich klingt das nach Neiddebatte und nicht danach, Lösungen für die WIRKLICHEN Probleme…

  • Zitat von Maya1505: „muss ich da jemanden um Erlaubnis bitten? “ Ja. Deinen Vermieter oder Verwalter und deinen Statiker.

  • Regierungsbildung

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    Verbrauchsteuern fallen aber auch für Ausgaben an, deren Bezahlung man über Aktien, Vermietungen, ererbtes Vermögen usw. bezahlt. Oder glaubst Du, dass Dieter Bohlen genauso viel MWST für seinen Einkauf bezahlt wie seine Putzfrau? ---------- 15. Januar 2018, 15:33 ---------- Zitat von Rekham: „gleiche Leistungen für weniger Geld für sich in Anspruch nimmt. “ dann sollte man mal überlegen, WARUM die PKV günstiger anbieten kann. Das sind nicht nur die Gesundheitsstrukturen von deren Mitgliedern. D…

  • Regierungsbildung

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Der Bauamateur: „Eine vernünftige Altersrente oberhalb der Grundsicherung sollte aber von allen für alle finanziert werden. “ Wieder einmal könnte der Blick nach Norden helfen! IN Skandinavien wird ein Gutteil der Sozialversicherung über Verbrauchssteuern (MWST) finanziert. Da Zahlt JEDER. Gemäß seiner Wirtschaftskraft! Bloß haben wir unsere Steuern so verbraten, dass das gar nicht mehr umsetzbar ist. GKV vs PKV vs BV ist wie so vieles eine Scheindebatte, die von den wahren Problemen a…

  • Regierungsbildung

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Rekham: „Kann man einfach weiterlaufen lassen und die Leute dennoch in der "Bürgerversicherung" aufnehmen. Die Beiträge werden halt verrechnet. Wer mehr für die PKV zahlt, zahlt keine BV mehr und wer weniger zahlt, zahlt eben zusätzlich noch die Differenz in die BV. An den Verträgen wird nicht gerüttelt. “ Das ist mit Verlaub Bockmist. Die PKV "lebt" auch davon, dass neue Mitglieder kommen. Wenn also wie geplant die BV dazu führt, keine neuen PKV Mitglieder mehr nachwachsen zu lassen, …

  • An eine Weisse Wanne einen druckwasserdichten Lichtschacht anzuschrauben und dem dann eine direkte Verbindung ins Erdreich zu verpassen, hat auch was von Schilda.

  • Ja, gibt es. Den Preis willst Du eher nicht wissen (mit wasserdichtem Einbau). Auch selbstschliessend für den Kellerbereich

  • Zitat von Thomas_St: „Oder die Drainage rund um das Haus verlegen und auch weg pumpen “ Ist der Anschluß einer Drainage an die öffentliche Kanalisation überhaupt erlaubt. In der Regel wird das nicht (mehr) genehmigt!

  • Architekt kann nicht mehr...

    Ralf Dühlmeyer - - Bauverträge

    Beitrag

    Zitat von nbluemer: „würde ich nicht mehr als 50% des Standardhonorars für LP 1-4 anbieten. “ Wenn man keine Ahnung hat, .... Es gibt kein "Standardhonorar" Die Architektin hat einen Vertrag und hat Anspruch auf ein Honorar auf dessen Basis! Wenn sie Leistungen nicht (vollständig) erbracht hat, gibt es klare Regeln, wie das zu BERECHNEN ist. Wenn Rekham sie durch zu geringes Honorar vor den Kopf stößt, besteht sie auf Erfüllung des Vertrags und dann Rekham GAR NICHTS gewonnen

  • Zitat von Hannes: „Solltest du dann evtl. auch schriftlich an die Beteiligten richten, dass die Abrechnung als nicht prüfbar zurückgewiesen wird. “ Damit wäre ich mal GANZ vorsichtig. Die Architektin KONNTE ja prüfen. Zumindest hat sie das mit Häckchen und Unterschrift so dargestellt.

  • Architekt kann nicht mehr...

    Ralf Dühlmeyer - - Bauverträge

    Beitrag

    Zitat von Rekham: „(O-Ton: Kostenberechnung und Wärmeschutznachweis werden wir erst nach erfolgter Abnahme des Entwurfs erstellen). “ Genau umgekehrt wird ein Schuh draus. Ich kann doch einen Entwurf erst gutheissen, wenn ich weiß, dass er mein Budget nicht sprengt (siehe Isabellwe) und meine Energievorgaben/die der KfW erfüllt. Neuschweinstein mit Glitzer und Feenstaub zu zeichnen ist einfach, nur wird daraus meist Aschenbrösels Schuppen, wenn der Bauherr die Kosten sieht. Wer haftet für all di…

  • Marder/ Nagetier Abwehr am KFZ

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von gunther1948: „dachpappnägel “ Wieso? 65er Nagel und krummschlagen

  • Architekt kann nicht mehr...

    Ralf Dühlmeyer - - Bauverträge

    Beitrag

    Zitat von Thomas B: „Und wenn die Mist bauen, hängt man sie? “ Besser sie als Rekham Im Ernst. Versicherung dürfte keine Probleme machen, muss "nur" gemeldet werden und kostet ein paar € extra. Man entgeht all dem hinundher nach einem fliegenden Auftragnehmerwechsel und hat den Vorteil, auf ihre Erfahrung bei einem jungen Büro rückgreifen zu können.

  • Architekt kann nicht mehr...

    Ralf Dühlmeyer - - Bauverträge

    Beitrag

    Ich würde sie nicht aus dem Vertrag entlassen, sondern ihr vorschlagen, sie solle doch die Kollegen als Subunternehmer beschäftigen. So kann keiner der beiden auf den anderen zeigen um Fehler abzuwälzen.

  • Da Thomas und ich ja ähnliche "Gefühle" haben, frag ich mich, wie die Kollegin SO daneben liegen kann. Ich (und sicher viele Kollegen) frage meinen TWP VOR dem LV nach den Tonnagen. Idealer Weise hat er bis dahin, die Schneid und Biegelisten und damit die GENAUEN Gewichte, aber mindestens einen Überschlag. Kam auch schon vor, das er dann ankam und kleinlaut zugeben musste, 1 (in Worten eine) Tonne mehr zu haben, als die Listen fertig waren. 1 to sind i.A. 1.500 bis 2.000 €. Aber doch nicht 5 - X…

  • Ich fühle gerade ...... ....., 15 to. Keller WW, Kellerdecke, EG Decke, Ünterzuge, Kleinkram

  • Thomas, deswegen mein schon fast pedantisches "Herumreiten" auf dem Bodengutachten und dem zu erbringenden Beweis der unumgänglichen Notwendigkeit der 45° Böschung (statt 60°) Wäre es nämlich wirklich Notwendig gewesen, 45° zu böschen und wäre das aus einem Baugrundgutachten entnehmbar gewesen, dann hätte die Kolleging das so und nicht mit 60° und passender Lagerfläche ausschreiben können. Ergo wären die Mehrkosten vor Baubeginn erkennbar gewesen und Isabell hätte reagieren können (kleiner bauen…

  • Die Behörde ist das zweite Augenpaar, das bei einer Antragstellung eben Aussagen zum Brandschutz fordert und die kontrolliert.

  • Marder/ Nagetier Abwehr am KFZ

    Ralf Dühlmeyer - - Off-Topic

    Beitrag

    Vorweg - das Problem ist nicht EUER Marder! Wäre Deine Holde mit Deinem Panzer nach Berlin einmaschiert, hätts den zerlegt. Das Zerlegen ist nämlich Eifersucht! Der riecht den Kollegen und weil er dessen nicht habhaft wird, gehts eben Kabeln und Schläuchen an den Kragen. Freunde von uns haben so´n Piepseding einbauen lassen und seit dem Ruhe. Garantie ist das aber wohl NICHT. So weit ich weiß, gibts auch keine sichere Methode.

  • Zitat von Hebel: „Ich frage mich, wie ein Sachverständiger die Deckendurchbrüche zB prüfen soll im Rahmen einer Ankaufsprüfung die beispielsweise ummauert / mit Trockenbau verkleidet sind... “ Nun, dann weist man den Kaufinteressenten auf die RISKEN hin, die da lauern. Dann kann der das Geld dafür einkalkulieren und sich freuen, wenns nicht ausgegeben werden muss. Zitat von Hebel: „Normalerweise hatte ich gedacht da müssten Brandschutzmuffen gesetzt werden an die Rohre usw. (hatte ich dem Kolleg…

  • Zitat von Hebel: „Erklär mir mal wie die Vorgehensweise ist wenn jemand ein MFH kauft, “ der geht, wenn er/sie selber die Fachkenntnis nicht hat, mit ienerm Fachkundigen durchs Haus. Dabei wird auch azf Brandschutz geprüft, ja! Zitat von Hebel: „dass voll bewohnt ist - Alle Mieter raus und erstma alles auf Brandschutz überprüfen und nachrüsten? “ Weder für die Überprüfung noch die Nachrüstung müssen in der Regel die Mieter die Wohnungen verlassen. Wenn doch, reicht eine "leere" Wohnung, die ents…

  • Abfluss Keller Geklucker

    Ralf Dühlmeyer - - Sanitär

    Beitrag

    Zitat von o_aig_o: „Eingreifen tut man doch erst, wenn man Symptome hat oder? “ Du hast doch ein Symptom. Wenn Du hustest, ist das ein Zeichen, das Du nicht gesund bist. Wenn Du nicht mehr hustest, kann das bedeuten, Du hattest spontane Selbstheilung. Kann aber auch sein, das es ein Zeichen dafür ist, dass Du der Krankheit erlegen bist! Hart, aber wahr