Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 135.

  • Handelt sich um Das Fundament eines nicht unterkellerten Hauses. Nach Fundament kommt Bodenplatte und dann Abdichtung unter Steinen und Dampfsperre auf Bodenplatte. Fundament ist ja auch von unten in der nassen Erde. Bodengutachten gibt es - müsste ich nachschauen obwohl wahrscheinlich nicht von Belang. Oder?

  • Fachbetrieb - unser Rohbauer. Macht man das nicht? ---------- 26. November 2017, 23:19 ---------- Ist oberhalb der Erde -somit fehlt ja der Anpressdruck

  • Hi, Eine Reihe Dämmung muss wieder abgebaut werden für die Abdichtung der Terrassentüren. Hätte man wissen können... Wie gehen die Schlagdübel wieder raus? Rohe Gewalt oder gibt es einen Trick? Handelt sich um SD-5 von einem Bohrhammerhersteller. Danke André

  • Holz spalten oder Holzspalter leihen/kaufen?

    AndreR - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich kann mich noch an die Sätze meines Vaters erinnern: - Holz macht 3 mal warm: einmal im Wald, einmal beim spalten und einmal im Ofen - das bissel geht schon mit der Axt Kaum waren mein Bruder und ich aus dem Haus gab es den Spalter am Trecker....

  • Heute haben wir gemeinsam das Corpus delicti angeschaut - und unser Atchitekt hat eingesehen, dass die Gebrauchstauglichkeit des Fensterflügels mit 48cm nicht gegeben ist. Somit heißt es neue Flügel herstellen (Rahmen kann bleiben). Zur Abfolge wegen Plänen. Wir hatten das Vergabegespräch mit dem Fensterbauer Auf dessen Basis hat der Architekt die Pläne angepasst und inkl. Protokoll an alle versendet Danach hat der Fensterbauer seinen Montageplan an den Architekten gesendet Der hat im MontagePla…

  • Zitat von karo1170: „Zitat von mls: „prüfung von "Werk- und Montageplanung" ist besondere leistung. “ "f) Überprüfen erforderlicher Montagepläne der vom Objektplaner geplanten Baukonstruktionen und baukonstruktiven Einbauten auf Übereinstimmung mit der Ausführungsplanung" “ in den Plänen des Architekten sind die Fenster im Verhältnis 1:3 zu 2:3 eingezeichnet.... ---------- 9. November 2017, 21:30 ---------- mal schauen was morgen das Gespräch bringt

  • Zahl war weder klein noch unten rechts - aber das nur nebenbei. Fensterbauer hat wie von euch erkannt einen Montageplan an den Architekten geschickt. Der hat ihn geprüft und seinen Stempel drunter gesetzt. Jetzt ist der linke Öffnungsflügel aber anstatt 60cm (in einem Fenster von 188cm Rohbaumass) nur mehr 48cm. Jetzt haben wir eine Teilung die eher bei 1:4 zu 3:4 ist. Die Teilung 1:3 zu 2:3 hatten wir bei Vergabe so vereinbart.

  • Hi, Kurze Frage: Wir haben unsere Fenster mit Fensterbauer und Architekt durchgesprochen. Teilung 1:3 zu 2:3. jetzt wurden Fenster eingebaut und der kleine Flügel ist 10cm kleiner. Fensterbauer hat sich nicht an Absprache gehalten und Architekt hat Fertigungsliste geprüft und Fehler nicht bemerkt. Wer ist Schuld und trägt die Korrektur? Danke

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Heute ein sehr schönes Richtfest mit Freunden und Bauarbeitern gehabt... ---------- 29. Oktober 2017, 17:56 ---------- Update: Nach Dachstuhl und Holzfaserplatte haben die Handwerker in den letzten beiden Wochen das Dach gedeckt. Nächste Woche ruht der Bau und danach geht es mit den Fenstern und der Dachdämmung/Innenausbau weiter. Läuft

  • Zitat von Skeptiker: „Zitat von cristalero: „Das was Du suchst nennt man Rolltor, wenn Du keine Pendeltür willst. “ Ein Türflügel kann auch nur einseitig der Wand um 170° öffnen. “ Danke Der UseCase lautet: Tür bleibt im Sommer offen - soll aber nicht im Weg stehen. Deshalb ganz auf. Und im Winter will man die Tür auch schließen können.

  • Weil wir kein ganzglas wollen und auch keine Pendeltür

  • Glas gefasst in schwarzem Metall. Im Notfall muss das mein Metallbauer selbst herstellen. Warum ist er Meister geworden

  • Das hilft - benötige es halt in schwarz . Geb das mal an meinen Metallbauer weiter

  • 170 Grad reichen - ich Versuch es mal zu zeichnen ---------- 22. Oktober 2017, 22:59 ---------- expertenforum-bau.de/easymedia…71a4afa0f764ff42d107a98c9 Hoffentlich versteht ihr das - bin kein guter Zeichner.... ---------- 22. Oktober 2017, 23:00 ---------- Zitat von AndyG: „Du meinst aber nicht etwa einen Pendeltürbeschlag ? “ Der war gut - ne Salloontür.... Nein , ich mein was anderes

  • Hi Leute, Brauch mal eure Schwarmintelligenz... Wir wollen eine Innentür vom befreundeten Metallbauer bauen lassen. Es soll eine Doppeltür werden und sie soll um 180'grad schwenkbar sein ( mal bei google "innentür metall glas" eingeben, darf die Bilder ja hier nicht einstellen.. Wie heißt das Türband dazu - es ist so ein gekröpftes. Mein Metallbauer sucht auch - will ihm nur helfen Danke für eure Hilfe

  • Betondecke schleifen/polieren

    AndreR - - Beton/ Stahlbeton

    Beitrag

    Wir haben nur ne Standard-Betondecke bestellt und mit dem Buaunternehmer ausgemacht das er neue Schaltafel nimmt. Somit haben wir nix mehr bezahlt und werden nix zurückhalten.

  • Betondecke schleifen/polieren

    AndreR - - Beton/ Stahlbeton

    Beitrag

    Und habt ihr selber geschliffen oder machen lassen? Wären bei uns ca. 70qm Decke. Was hat es ca gekostet?

  • Betondecke schleifen/polieren

    AndreR - - Beton/ Stahlbeton

    Beitrag

    An der Wand oder an der Decke?

  • Betondecke schleifen/polieren

    AndreR - - Beton/ Stahlbeton

    Beitrag

    Hi zusammen, Wir haben unsere Decke ja mit dem Ziel Sichtbetondecke ausgeführt mit Schaltafeln. Meiner Frau gefällt die Ausführung nun nicht. Zum einen sind Rostflecken an der Decke und zum anderen hätte sie lieber eine glatt polierte Decke. Wie kann man die Decke jetzt bearbeiten? Sind die Rostflecken (es hat vor dem Betonieren geregnet) nur oberflächlich? Bilder kann ich morgen machen Danke

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Zitat von Kalle: „Zitat von Thomas B: „Aber sieht das dann gut aus? “ Nein, aber das ist ja Geschmackssache. Das Fehlen der Bretter bedeutet aber auch dass die Flanken gegen Getier abzusichern sind. Das ein Rinnen"kessel" benutzt wird das glaube ich nicht. Da wird n Lötstutzen in die Rinne kommen und hübsch. “ zumindest im Angebot steht der Rinnenkessel (als Rinnenstutzen) drin.....

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Zitat von Alfons Fischer: „Zitat von Kalle: „Ob die Ecke eine Wärmebrücke darstellen könnte kann ja vielleicht [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.] beurteilen. “ ich hab den Threade jetzt nicht verfolgt. Ist mir grad auch zu umfangreich. Was ist denn die Fragestellung? Wärmebrücken? ich dachte, es geht hier um OSB? “ Hi Alfons, Es geht sogar um mein ganzes Haus Habe aber beim Überfliegen die Wärmebrückenfrage auch nicht mehr gefunden.

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Google hats gefunden - ich frag mal nach was ich bekommen kann

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Zitat von Kalle: „Mehr als drauf hinweisen kann ich eh nicht. Leg deinem Archi mal die DIN 4108 hin “ Was hat die DIN (Wärmeschutz im Hochbau) mit Dachüberstand zu tun. Bin Laie und stehe auf dem Schlauch. Energieausweis, sommerlicher Wärmeschutz, etc wurde ohne berechnet ---------- 6. Oktober 2017, 15:41 ---------- Zitat von Kalle: „Zitat von Thomas B: „Aber sieht das dann gut aus? “ Das ein Rinnen"kessel" benutzt wird das glaube ich nicht. Da wird n Lötstutzen in die Rinne kommen und hübsch. “…

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Danke für die Punkte - lass ich meinen Architekten klären. Zum Thema OSB vs. Rauhspund für Hinterlüftung - hier wechseln wir nach Rü mit Dachdecker und Zimmermann auf Rauhspund. Mehrkosten kleiner 500€ wegen Mehraufwand und höherer qm-Preis

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Danke - ich rede mit dem Architekten noch einmal. Aber eir wollen den Dachüberstand echt nicht haben.

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Zu 1) ich schau mal mit welchen Lochband das zugemacht wird Zu 2) da werden 2-3 Holzlatten weggelassen und die rechtwinklige Dachrinne in der Aussparrung nach unten geführt Zu Fassadenbahn - wir führen einen Unterputz aus, keine Fassadenbahn

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Meinst du Rauminnenseite? Oder wo?

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Was würdest du ändern - noch kann ich mit konstruktiven Vorschlägen einwirken...

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Hi zusammen, Hinterlüftung haben wir mit 40x60er Latten. Ich frag mal bei meinem Dachdecker was er zu Rauhspund anstatt OSB sagt. Bei Vertretbaren Mehrkosten schwenke ich noch um. Zurück zum eigentlichen Thema: Heute würden die Giebel-Ringanker betoniert und morgen wird das OG vom Rohbauer geräumt. Letzten Freitag hatte der Rohbauer erstmal Risiko des Verzugs angemeldet ( wegen Wetter und Krankheitsausfall). Über das lange WE haben sich die Jungs aber erholt ;). Am Montag kommen die Zimmermänner…

  • EFH in BaWü mit Architekten

    AndreR - - Mein Projekt

    Beitrag

    Aktuell geplant ist keine Dachdurchdringung - und damit auch keine Gaube. Und als Trennlage wird die Unterspannbahn eingesetzt