Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Lawrence,

Hausansicht1.jpg
Dieses Projekt beinhalten die Kernsanierung eines Wohngebäudes aus dem Jahr 1962 bzw. dessen Anbau von 1976 - das Ziel ist eine Altbausanierung zum KW Effizienzhaus 85 zu einem Zweifamilienhaus mit Büro.

Das Umbauprojekt ist für die nächsten 12 Monate veranschlagt und soll den Verlauf, Ideen, Meinungen, Schwierigkeiten, Probleme und Möglichkeiten bei solch einer Baumaßnahme erörtern.
Diese Altbausanierung umfasst nicht nur eine relativ umfängliche energetische Sanierung zum Effizienzhaus 115 bis 85, sondern zeigt wie mit auch einem begrenztem Budget neuer Wohnraum in alter Bausubstanz geschaffen werden kann.

Da es schon 2 Vorthreads gab - steigen wir mit diesem Thread aus Zeitgründen schon faktisch in LP4 ein!

Anbei die derzeitige Planung für das zukünftig runderneuerte Haus zum KfW Effizienzhaus 85.

Beim Umbau entstehe zudem insgesamt 5 Garagen und 2 Stellplätze. Aus Kostengründen wird das Dachgeschoß zurückgebaut und Umbau von 65qm auf den zukünftigen Garagen bleibt unebrührt und wird aus der thermischen Hülle herausgenommen.

Auf der Habenseite:
- trockener Keller
- intakter Dachstuhl
- Massivdecken
- Platz ohne Ende
- intaktes Abwassersystem
- keine Asbestbelastung-
- Umbaumaßnahmen um funktionierende Grundriße zu erhalten sind überschaubar

Minusseite/to-Do-Liste:

- Elektrik inkl. Hausanschluß
- Heiz und WW-Erzeugung (Umstellung auf ÖL-Brennwert) und Verteilung neu (derzeit FBH angedacht und Dämmung mit PUR 12cm WLG 023 im EG von oben)
- Abwasser als auch Frischwasserrohre im Gebäude neu
- Tore, Türen + Fenster neu (teilweise mit Türstürze) Fenster werden UW-Wert von 0,07 haben
- WVDS Neu - Dämmstärke 16-22cm mit WLG 032 oder 035
- oberste Geschoßdecke dämmen - Dämmstärke 50cm mit WLG 032
- Rückbau Balkon
- Rückbau Bäume im November(800 Euro)
- neue Bodenbeläge
- neue Bäder

Wie die energetische Sanierung im Bereich Treppenhaus und im Bereich Dachstuhl Anbau Nord erfolgen wird, steht derzeit noch nicht fest!






Ertsmal paar Grundrisse und Ansichten:

Grundriß OG:



Grundriß EG:



Ansicht West - wie im 1. Foto zu sehen:



Ansicht Nord:



Ansicht Ost:



Ansicht Süd:



Schnitt:



Fotos zu den Ansichten:

West ist im Eingang zu sehen.

Nord:

Keine Kommentare vorhanden