Klage auf Schadensersatz u. Feststellung - Was genau bedeutet "Feststellung" ?

    • Klage auf Schadensersatz u. Feststellung - Was genau bedeutet "Feststellung" ?

      Hallo,
      was genau ist hier unter "Feststellung" zu verstehen?

      Mein RA hat wegen Baumängeln (Abweichung Soll - Istbeschaffenheit) eine Klage auf Schadensersatz und Feststellung eingereicht, anschließend sollen die Mängel behoben werden.

      Das Gericht und mein RA möchten mich nun von einem Vergleich überzeugen, ich habe aber Bedenken.

      Mein RA kann mir nicht verständlich erklären, was es mit der Klage auf "Feststellung" auf sich hat. Lt. RA hat es mit der Verjährung zu tun. Vor dem Vergleichsangebot hatte ich ihn ganz anders verstanden.

      Kann mir bitte jemand Auskunft geben? Oder wo kann ich nachlesen?

      Danke!
    • Das dürfte eine Klage auf Feststellung der Ersatzpflicht sein. Also quasi, ob die Gegenpartei auch verpflichtet ist, den Schaden zu begleichen. Man kann die Ersatzpflicht auch feststellen lassen, wenn die genaue Schadenhöhe noch nicht feststeht.


      ---------- 11. November 2017, 16:29 ----------

      Hier: [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.] gibt es ein BGH-Urteil dazu.
      Und hier noch etwas zur Verjährung: [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.].
      Gefährlich ist's, wenn Dumme fleißig werden!
    • Benutzer online 2

      2 Besucher