Angepinnt Fotos - aussagekräftiger durch maßstabsgebende Elemente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fotos - aussagekräftiger durch maßstabsgebende Elemente

      Fotos zur Illustration bautechnischer Fragestellungen oder Probleme werden erheblich aussagekräftiger, wenn sie möglichst alle der folgenden Eigenschaften haben:
      1. Die Abbildung ist lagerichtig (oben ist oben und rechts rechts).
      2. Die wesentlichen Gegenstände sind fokussiert (scharf),
      3. vollständig sichtbar und
      4. ausreichend belichtet aber nicht überbelichtet.
      5. Es gibt ein gut erkennbares maßstabsgebendes Element wie einen ausgeklappten Meterstab, ein Lineal, o.ä., notfalls eine Batterie bekannter Größe, eine Zigarettenschachtel.
      Beispiele für einige leidlich aussagekräftige Detailfotos aus meinem Alltag auf der Baustelle und als SV habe ich angehängt.

      (weitere können gerne ergänzt werden!)
      Bilder
      • 20170217_123729.jpg

        156,86 kB, 864×1.152, 15 mal angesehen
      • 20170222_102746.jpg

        169,59 kB, 1.152×864, 23 mal angesehen
      • DSC_7139.JPG

        135,27 kB, 768×1.152, 17 mal angesehen
      • DSC_7169.JPG

        289,1 kB, 1.152×768, 25 mal angesehen
      • IMG_2826.JPG

        215,04 kB, 860×1.152, 22 mal angesehen
      • IMG_2834.JPG

        238,2 kB, 860×1.152, 22 mal angesehen
      • IMG_2994.JPG

        229,49 kB, 1.152×860, 19 mal angesehen
      mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker
    • für uns, die ständig mit bauleitung, dokumentation, bestandsaufnahmen unf jutachterei zu tun haben, ist eine abbildung mit massstabsbezug selbstverständlich.
      ob wir das von laien verlangen sollen, halte ich für überzogen. bei besonderen detailaufnahmen, z. b. rissen, kann man nachfassen und um detailaufnahme mit zollstock bitten.
      im fall Pincho - aktueller anlass - ist es meiner sicht übertrieben. bei Pincho sollten seine sachverständigen sich ihr bild vom sachstand machen, nicht das forum!