Mauerwerk Kelleraufgang/Treppengeländer wie abdichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fungus schrieb:

      Also: nich´aufblasen - lesen - denken!!!! - verstehen - Klappe halten
      Aufblasen - hab ich nicht nötig. Ich bin voluminös genug. :D

      Lesen: Kann ich und hab ich.

      Denken - Geht auch, danke der Nachfrage

      Verstehen - hab ich (siehe unten)

      Klappe halten - Ähhhhh NÖ :D

      Deinen Spalt kannst Du dir auch getrost sparen, denn a) bringt der ohne ENTlüftungsspalt 0,garnichts, b) setzt sich ein 10 mm Spalt auch mit Entlüftungsöffnung mit Dreck, Putzabbröselungen, Moos usw schneller zu als Du zusetzen sagen kannst.
      Es bleibt dabei - Deine Lösung fördert die Substanzzerstörung.

      Und es wäre nett, wenn Du die Wortwitze um den Beruf lassen würdest. Du bist nicht witzig!
      Meine Beiträge sind Meinungsäusserungen
    • Ralf Dühlmeyer schrieb:

      Fungus schrieb:

      Also: nich´aufblasen - lesen - denken!!!! - verstehen - Klappe halten
      Aufblasen - hab ich nicht nötig. Ich bin voluminös genug. :D
      Lesen: Kann ich und hab ich.

      Denken - Geht auch, danke der Nachfrage

      Verstehen - hab ich (siehe unten)

      Klappe halten - Ähhhhh NÖ :D

      Deinen Spalt kannst Du dir auch getrost sparen, denn a) bringt der ohne ENTlüftungsspalt 0,garnichts, b) setzt sich ein 10 mm Spalt auch mit Entlüftungsöffnung mit Dreck, Putzabbröselungen, Moos usw schneller zu als Du zusetzen sagen kannst.
      Es bleibt dabei - Deine Lösung fördert die Substanzzerstörung.

      Und es wäre nett, wenn Du die Wortwitze um den Beruf lassen würdest. Du bist nicht witzig!
      1. Sie blasen sich in diesem Forum beständig auf - das Sie fett sind ist nicht das Thema.
      2. Sie können lesen - dazu reichts
      3. Sie können denken (an´s Kanu fahren), Kritil äussern - aber KEINE sachlich ud fachlich fundierte Lösung erbringen.
      4. Verstehen: Dauerhafter Feuchtigkeitseintrag von der Seite, Frostgefahr, Abdichtung zu teure - nun IHRE!!!! Lösung!!!
      5. Immer noh: Maul zu!
      6. Ich bin nicht Ihr Spielgefährte - bitte beim Sie!! bleiben - wir beude sind nicht! in der Dutz-Gruppe.
      7. Sie sind definitiv ein überholtes Relikt - bleiben Sie beim gemütlichen Kanu-schleichen!

      8. Ich würde gerne von Ihnen EINMAL eine dauerhafte -konstruktiv günstige Lösung- des Problems lesen (OHNE seitliches Aufgraben)
    • Fungus schrieb:

      Ralf Dühlmeyer schrieb:

      Fungus schrieb:

      Also: nich´aufblasen - lesen - denken!!!! - verstehen - Klappe halten
      Aufblasen - hab ich nicht nötig. Ich bin voluminös genug. :D Lesen: Kann ich und hab ich.

      Denken - Geht auch, danke der Nachfrage

      Verstehen - hab ich (siehe unten)

      Klappe halten - Ähhhhh NÖ :D

      Deinen Spalt kannst Du dir auch getrost sparen, denn a) bringt der ohne ENTlüftungsspalt 0,garnichts, b) setzt sich ein 10 mm Spalt auch mit Entlüftungsöffnung mit Dreck, Putzabbröselungen, Moos usw schneller zu als Du zusetzen sagen kannst.
      Es bleibt dabei - Deine Lösung fördert die Substanzzerstörung.

      Und es wäre nett, wenn Du die Wortwitze um den Beruf lassen würdest. Du bist nicht witzig!
      Ich würde gerne von Ihnen EINMAL eine dauerhafte -konstruktiv günstige Lösung- des Problems lesen (OHNE seitliches Aufgraben)
      Das ist paradox! Es gibt keine dauerhafte Lösung ohne seitliches Aufgraben. Insofern ist Deine Forderung leider unsinnig. Und Dein "Lösungsvorschlag" verdeckt das Feuchte-Problem zwar optisch, löst es aber nicht. Du schaffst damit die beste Voraussetzung für einen baldigen Neubau der Stützwand.
      mit Gruß aus Berlin vom Skeptiker
    • Fungus schrieb:

      Hallo Architeutes - oder besser Archi-Saurier?

      Hassu genau gelesen oder bist Du auch so oberflächlich und paddelst nur obenrum???

      Mein Zitat an mich selbst:
      "(unten einen ca. 10 mm Spalt lassen so daß Feuchtigkeit und abplatzender Putz zu keinem Absprengen der Konstruktion führen) "

      Also: nich´aufblasen - lesen - denken!!!! - verstehen - Klappe halten
      was soll dieser tonfall hier - mäßige dich! was du schreibst - die letzte zitierte zeile - gilt auch für dich!
    • Benutzer online 2

      2 Besucher