Rostan Fertigbauwände

    • Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Im Zuge der Aktualisierung auf EFB 2.0 werden umfangreiche Wartungsarbeiten (voraussichtlich) vom 27.04 durchgeführt. Wir Entschuldigen, dass das Forum ab 19 Uhr nicht mehr erreichbar sein wird. Bei planmäßigen Durchlauf sind wir spätestens am darauf folgenden Tag (Samstag) wieder erreichbar.

    • Rostan Fertigbauwände

      Aloha Folks.

      Kennt jemand das Rostan Fertigbausystem? Das war in den 60er Jahren recht verbreitet. Weiß einer wie ein solches Außenwand-Element aufgebaut ist? Ich weiß nur, dass es dreischalig und gesamt 26cm stark ist. Mich würden die Stärken der einzelnen Schalen interessieren und aus was die Dämmung dazwischen ist. Im Internet konnte ich keine Details dazu finden.
      -

      Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...
    • hallo
      tante google hilft da schon wenn frau halt weiss wie die dinger heissen.
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      fertigteilwerk-rau.de/.../Rau-Zulassung-Steine-Kopie-vom-Original-bis-30.05.10.pdf
      Schalungssteine aus Leichtbeton bestehen aus haufwerksporigem Beton mit. Gesteinskörnungen ..... Zulassung Z-15. 2-272. SlEGFRIED ROSTAN vom 14.
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      Liste der Zulassungen und Prüfbescheide zum Thema Schalungsstein - Fraunhofer IRB ... V 6225 FA. ROSTAN-II Zulassung vom: 30.09.1970 – abgelaufen
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      Wandbauart mit schalungssteinen "Rau" nach DIN 1045:1988-07 oder DIN 1045-1:2001-07. Friedrich Rau GmbH & Co. SIegfried Rostan ...
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      Liste der Zulassungen und Prüfbescheide zum Thema schalungsstein ... SIegfried Rostan ... R.40-400x200x500-schalungssteinen nach DIN 1045-1:2008-08

      gruss aus de palz
    • Danke für die Arbeit, aber das sind ja Schalungssteine, leider nicht das was ich meinte. Das was ich meine, sind komplette Rostan Stahlbeton-Fertigteilwände aus drei Schichten. Die äußeren Schichten sind jeweils aus Stahlbeton und dazwischen ist ein Dämmstoff. Mich würde interessieren, wie stark diese Betonteile bei einer 26cm Wand ist und wie stark der Dämmstoff ist.

      Interessant dabei ist, dass die Dinger ohne außen und innen zu putzen aufgestellt wurden. Die Wände wurden nur bemalt oder tapeziert. Habe gerade mit einem Haus zu tun, das in diesem System gebaut wurde. Die ganze Siedlung, in der das Haus steht, ist nach diesem System gebaut worden.
      -

      Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...
    • hallo
      oder beton-sandwich-elemente.
      was ich da noch kenne bestand aus 6cm vorsatzschale, 6 cm dämmung und 12-14cm tragwand.
      vorsatzschale und tragwand waren mit frimeda/deha tragankern und nadelverstiftung verbunden.
      von rostan kannte ich nur die schalungssteine und wusste nicht, dass die auch sandwich-el herstellten.

      gruss aus de palz


      ---------- 24. Mai 2017, 00:01 ----------

      hallo
      hier ein kontakt link
      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]

      rau und rostan waren irgendwie verbandelt.
      vielleicht hängt da noch ein faktotum rum das sich an die 60-iger erinnert.

      gruss aus de palz
    • 60er Jahren kann es eigentlich nur Sandwich sein wie von Gunther beschrieben. Die Thermowände (Doppelwand mit Kerndämmung) kamen später.
      10..20cm Tragschale war damals kein Thema. Ich hatte vor 2 Jahren einen Bestandsbausatz mit 10er tragenden Innenwänden.

      Es gab keine festen Masze, es gab alles. 1. Annahme wie oben 4-8 cm Dämmung
      Nachdenken kostet extra!
    • Frau Maier schrieb:

      Die ganze Siedlung, in der das Haus steht, ist nach diesem System gebaut worden.
      Wenn da mehrere (viele?) Häuser gleicher Bauart gefertigt wurden, dann sehe ich mehrere Möglichkeiten um vom raten und Vermuten was da in der Wand sein könnte wegzukommen:

      1. Befragen der Bewohner/ Besitzer ob einer noch Unterlagen seines Hauses hat.

      Oder wenn das nicht hilft, ob

      2. ...Jemand weiß welches Bauunternehmen das seinerzeit gebaut hat. Vielleicht haben die noch Unterlagen von damals.


      ---------- 24. Mai 2017, 11:35 ----------

      Hat mich jetzt doch mal etwas interessiert.

      Rostan scheint ja ein "Baulöwe" gewesen zu sein. Ein ganz Großer in seiner Region (Friedrichshafen).

      Da müsste es doch Unterlagen geben.

      Wie schon gesagt: Diese Häuser eben dieser einen Siedlung...Statikunterlagen im Stadtarchiv (Landratsamt)? Ist ja wohl was Größeres.
    • Unterlagen sind ja vorhanden, auch eine crude Baubeschreibung, wogegen die heutigen Baubeschreibungen der GUs wahre Romane sind. In der steht nur etwas von dreischalig und das wars schon. Die Baugesellschaft die das gebaut hat gibt es nicht mehr. Ich habe noch erfahren, dass das System Rostan in den 60ern auch in Wien viel verwendet wurde.

      Wenn man sich die Konstruktion dieser Zeit anschaut... 14cm Decken, 8x14 Sparren usw... und es hält alles noch... Aber immerhin 2,50m Raumhöhen... :D

      Danke Leute, für die Mühe.
      -

      Du musst immer einen Plan haben. Denn wenn Du keinen hast, dann wirst Du Teil eines anderen Planes...
    • Frau Maier schrieb:

      Unterlagen sind ja vorhanden, auch eine crude Baubeschreibung, wogegen die heutigen Baubeschreibungen der GUs wahre Romane sind. In der steht nur etwas von dreischalig und das wars schon. Die Baugesellschaft die das gebaut hat gibt es nicht mehr. Ich habe noch erfahren, dass das System Rostan in den 60ern auch in Wien viel verwendet wurde.

      Wenn man sich die Konstruktion dieser Zeit anschaut... 14cm Decken, 8x14 Sparren usw... und es hält alles noch... Aber immerhin 2,50m Raumhöhen... :D

      Danke Leute, für die Mühe.
      ab seite 65 wird`s vielleicht interessant für dich:

      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
    • weshalb sollte ich mein postfach aufräumen?

      tu mir bitte einen gefallen und schreib mich
      bitte nicht an! es könnte sein, dass ich ansonsten
      dezent ausflippe....

      ich lasse dich in ruhe, du lässt mich in ruhe, OK?!