Terrassenplatten Dachterrasse und Gefälle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Terrassenplatten Dachterrasse und Gefälle

      Hallo zusammen,

      wir haben eine Dachterrasse. Die Unterbodenkonstruktion hat ein Gefälle von ca. 2-2,5 Grad. Darauf sollen auf Stelzlagern Terrassenplatten verlegt werden.

      Muss man bei der Nutzschicht, also den Terrassenplatten auch ein Gefälle berücksichtigen oder ist das egal?

      Danke!
    • Dezentes Gefälle wäre ratsam, damit das Wasser auf den Platten nicht stehen bleibt.
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot
    • Ich würde es vorwiegend von der Nutzung abhängig machen. Bei einer Fläche, die auch nass begangen werden muss, ist das Ablaufen des Wassers auf den einzelnen Platten viel wichtiger als auf einer Dachterrasse, die nur bei trockener Witterung benutzt wird.
      Das Plattenformat spielt dabei natürlich auch rein, aber bei 40 x 40 und einer gebrochenen Oberfläche bleiben auch bei waagerechter Verlegung keine Pfützen stehen. Da ziehe ich einen geraden Tisch vor.
      Wenn ich da an manche Lokale auf dem Frankfurter Römerberg denke, wo die Gerippten nur halbvoll geschenkt werden können, weil sie sonst überlaufen. :bier:




      Wenn Dich ein Laie nicht versteht, so heißt das noch lange nicht, dass du ein Fachmann bist.



      M.G.Wetrow
    • Verschmutzt eine Fläche ohne Gefälle identisch, wie eine im Gefälle?
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot
    • Ich denke da eher so an. Nordausrichtung, viel Botanik, ständig feucht = Schmiersuppe. Es ist lediglich der subjektive Eindruck aber eine in Gefälle gelegte Terrasse muss nicht zwingend dazu führen. Bei ebener Verlegung und der bedingten Maßtoleranz aus Naturprodukten/ Fertigzeugs, habe ich den Eindruck da verbleibt am Ende mehr Wasser.

      Trocken wird es auch nicht mit dezentem Gefälle. Das steht wohl außer Frage.
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot