Angepinnt Smalltalk - Plauderecke

    • Tja mit den Profis schrauben
      Meiner wird 3 . 4 mal pro Tag vom Teilehändler beliefert ne Fehllieferung ist da schnell behoben.

      Als Besitzer von mehren Fahrzeugen aus Übergangsbaujahren erst auf machen und dann bestellen.
      Als Oldtimerfahrzeugbesitzer zerstöre nix was du nich schon da hast. ^^

      Als Spassbremse
      Querlenker und Bremsen sind sicherheitrelevante Bauteile man sollte also fachlich wissen was man macht.

      Fürs Entlüften von Bremsen gibts auch gerne Angaben des Herstellers.
      Auf dem Weg nach hinten können Druckbegrenzer und Lastabhängige Regelventile in Weg sein.
      Das Heißmachen kann das Materialgefüge und damit die Festigleit zum Schlechten verändern.

      [Dieser Link ist nur für Registrierte Mitglieder sichtbar.]
      Bei VW Konzern gibt es die Möglichkeit nicht mehr erhältliche Teile im Bestand der angeschlossenen Vertragswerlstätten zusuchen zu lassen und so zu bestellen und zu erhalten.
      Das ganze hat nen extra Namen erfällt mir aber gerade nicht ein.
    • Bei dem Modell ist das Entlüften gar kein Problem ;).

      Das mit der Ersatzteilsuche in Lagern kann nicht nur VW mitsamt Konzern, sondern auch BMW und Mercedes.

      Lustigerweise schon seit Jahrzehnte(n) vor dem Internets-Gehype :).
    • Rekham schrieb:

      Mit so kleinen Füßen würde ich auch ständig im Dreck liegen
      46 finde ich jetzt nicht sooo klein :P

      weisduwas schrieb:

      Querlenker und Bremsen sind sicherheitrelevante Bauteile man sollte also fachlich wissen was man macht.
      Ich denke mal der KFZ-Meister wirds wissen ;) Ob der nun die Teile ausbaut oder Anweisungen gibt. Die Kochen auch nur mit Wasser und man ist selber Schuld, wenn man seine Querlenker über den Jordan schickt wenn man nicht weiß in welchem Zustand welche Schrauben angezogen gehören ;)


      weisduwas schrieb:

      Das Heißmachen kann das Materialgefüge und damit die Festigleit zum Schlechten verändern.
      Wenn es nicht anders geht, dann muss man da durch ;)
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot
    • Stahlhuber schrieb:

      Wenn man mit dem jeweiligen ETK des Herstellers umgehen kann, kann man normal keine falschen Teile bestellen. Muss man dann aber auch Zugriff drauf haben...

      Nach Schlüsselnummern bestellen, ist aber immer ein Spiel mit dem Zufall.
      Schraub mal an Land Rover... Die Älteren, besonders wenn Modellwechsel ist, sind wild durcheinander gebastelt, da weiß keiner was die im Regal liegen hatten und eingebaut wurde *g*
    • Kalle schrieb:

      Die Kochen auch nur mit Wasser und man ist selber Schuld, wenn man seine Querlenker über den Jordan schickt wenn man nicht weiß in welchem Zustand welche Schrauben angezogen gehören
      Ich würde das Smiley lieber durch Engelchen ersetzen
      Es ist wie im jedem Handwerk das Knoff Hoff machts
      Die Detaillösungen im Fall schon beim Demontieren.
      Bei Schrauben zählt die erstmal die Festigkeit, und wenn sich beim Fahren durch Unwissen dein Querlenker schlackert will ich bei einem Unfall nicht in deiner Haut stecken.
      Aber ich geh ja davon aus das sue weißt was due machst und dir in Zweifel Fachlich Qualifizierte Hilfe holst.


      Kalle schrieb:

      Wenn es nicht anders geht, dann muss man da durch
      Of gibts Alternativen und ich kenne keine Herstellermontageanweisung wo kirschrot bis hellrot zum Enfernen von Bauteilen angeben ist.

      Ja ich bin da geprägt, aber ich hatte in meiner Ausbildung zu Überseetranspurtbegleiter einen Technik Dozenten der auch Gutachter war.
      Dem sein faible war Versprödung und Erweichung in Verbindung mit mal eben schnell Wasser kochen.
      Als Beispiel ein gut angeschweisste Krampe am Masten eines Schwerlastbaums, der einige 100 to heben kann. An der Richtigen Stelle mal eben hingeschweisst und schon macht bei ensprechender Belastung einen Diener.
    • weisduwas schrieb:

      Bei Schrauben zählt die erstmal die Festigkeit, und wenn sich beim Fahren durch Unwissen dein Querlenker schlackert will ich bei einem Unfall nicht in deiner Haut stecken.
      Ich werde berichten, wenn der Fall eintrifft. Ich gehe aber fest davon aus, dass das nicht passieren wird.


      weisduwas schrieb:

      Of gibts Alternativen und ich kenne keine Herstellermontageanweisung wo kirschrot bis hellrot zum Enfernen von Bauteilen angeben ist.
      Kannst Du mir welche nennen?
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot
    • weisduwas schrieb:

      Lagerhülsen auf Bolzen - wo es geht ansägen absprengen.
      Dann wären sie ja hin. Dann hätte ich sie auch auf dem Querlenker lassen können und mir gleich n neuen Achsschenkel kaufen können. ;)
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot
    • weisduwas schrieb:

      Du nimmst die durchgeglühte Buchse wieder her?
      Komm lass gut sein. Mach dein Pfuschstempel druff und ich hab meine Ruhe :bier: Ich vertraue da meinem Fachpersonal, alles andere ist eh Glaskugel.
      Dachdecker [ˈdaχˌdɛkɐ] - Jemand der basierend auf ungenauen Daten, die von Leuten mit fragwürdigem Wissen zur Verfügung gestellt werden, präzise Rätselraten kann. Siehe auch; Zauberer, Magier

      * Administrative oder moderative Beiträge in rot